Sausalitos: Neue Struktur, Konzentration auf das Kerngeschäft

Last Updated on

Sausalitos LogoDie Sausalitos Holding GmbH konzentriert sich ab diesem Jahr ausschließlich auf das Kerngeschäft und somit die Expansion der Freizeitgastronomie- Marke „Sausalitos“. Insgesamt sollen in den kommenden fünf Jahren mindestens 30 neue Standorte eröffnet werden.

Für den geplanten Rollout wurden aus strategischen Gründen die Anteile der Sub-Marken „sushi + soul“ und „Marrakech“ abgegeben. „Wir konzentrieren uns nur noch auf die Multiplikation der Marke „Sausalitos“ und einer komplett nationalen Präsenz. Durch die Absplitterung der beiden Konzepte können mehr Ressourcen in der Sausalitos Holding genutzt werden, “ so Thomas Hirschberger, Geschäftsführer der Sausalitos Holding GmbH.


[ad]
Jüngste Konsequenz dieser Neustrukturierung war die Schließung des Düsseldorfer Standortes „sushi + soul“ im Februar und die Abgabe von „Marrakech“, ebenfalls in Düsseldorf, an neue Geschäftsführer. „Durch die Abgabe der Firmenanteile von „sushi + soul“ an unseren Franchisepartner entschlossen wir uns übereinkommend, den Standort am Medienhafen zu schließen. Für unser marrokansisches Restaurant konnten wir Nachfolger gewinnen“, so Hirschberger. Das „sushi + soul“ in München bleibt weiterhin bestehen, wird aber ebenfalls nicht mehr von der Sausalitos Holding GmbH betreut.
Einzeige Sub-Marken, die weiterhin zum Portfolio der Sausalitos Holding GmbH bestehen bleiben sind das italienische Restaurant „Bella Roma“ in München und das Restaurant „Blauer Adler“ in Nürnberg.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Comments

Leave a comment