GAP

Reit im Winkl: Baut Coriander oder nicht?

Seegatterl Campingplatz Vor einem Monat berichtete ich hier über das geplante Hoteldorf in Reit im Winkl. Zur Erinnerung: die niederländische Coriander Property Group will über eine deutsche Tochterfirma ein Hoteldorf in der Gemeinde Seegatterl bei Reit im Winkl errichten. Entsprechend beantragte sie ein Raumordnungsverfahren bei der Regierung von Oberbayern. Doch ohne ein schriftliches Einverständnis der Grundstückseigentümer zu haben.

Über die weitere Entwicklung der Dinge berichtete ich in meinem Artikel im Traunsteiner Tagblatt vom 22. März (leider nicht online verfügbar). Die Regierung von Oberbayern hat das Raumordnungsverfahren vorerst auf Eis gelegt, da Frank Münster, Besitzer des Campingplatzes in Seegatterl, der Regierung mitteilte, dass er überhaupt nicht an die Coriander Gruppe verkaufen wolle. Jetzt hat auch die Allgemeine Hotel- und Gaststätten-Zeitung (AHGZ) meinen Artikel online hier als Kurzmeldung aufgenommen. In einer der nächsten Ausgaben erscheint dann auch die Langversion – mit weiteren interessanten Ergebnissen: Coriander will nach eigenen Angaben an dem Projekt festhalten. Wie mir die zuständige Projektmanagerin Francisca Becker und der beauftragte Architekt Michael Hümer jeweils unisono mitteilten, werde sich Coriander in nächster Zeit mit den Grundstückseigentümern, der Familie Tätzsch vom Hotel Alpenhof , und Frank Münster in Verbindung setzen. Frank Münster dazu: "Die bekommen noch nicht mal einen Termin bei mir."

Nebenbei: Tal Rapoport, israelischer Eigentümer und Managing Director Deutschland der Coriander Property Group, hat eine eigene Facebook-Profilseite .

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: