Grands Crus aus Deutschland: Interesse wächst

Last Updated on

Das fünfte Jahr der Vorpremiere für die Erste Lage der Prädikatsweingüter Deutschlands markiert einen Höhepunkt. Die Teilnehmerzahl bei der Vorpremiere, an der nur geladene Degustatoren teilnehmen dürfen, erreicht ihre Kapazitätsgrenze. Erstmals kommen 392 Weine aus Ersten Lagen zum 1. September 2008 in den Markt. Daran ist nicht nur der hervorragende Jahrgang 2007 „schuld“. Auch 30 Prozent mehr VDP-Weingüter, 143 an der Zahl, haben sich an die Erzeugung der Flaggschiff-Weine der Prädikatsweingüter, ob trockene Grosse Gewächse oder feinfruchtige Prädikatsweine aus Ersten Lagen, gewagt.

Die offizielle Premiere für die Erste Lage ist am 6. und 7. September am Potsdamer Platz in Berlin und am 28. September in Kloster Eberbach, Rheingau.

Diese Grands Crus Deutschlands, die nach strengsten Kriterien in den vom VDP klassifizierten Ersten Lagen erzeugt und frühestens ein Jahr nach der Ernte angeboten werden, haben die weltweite Nachfrage nach großen Rieslingen und anderen Klassikern aus Deutschland entfacht. Anlässlich der Vorpremiere in Wiesbaden stellte sich der neue Jahrgang Erste Lage erstmals dem Urteil von 100 namhaften internationalen Degustatoren aus Weinfachwelt und –medien.

Weitere Informationen hier und hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment