Intergerma: 25 Jahre Handbuch „Hotels und Tagungsstätten“

Der Intergerma-Tagungshotelführer schreibt Geschichte: Mit Erscheinen der 25. Ausgabe ist das Handbuch „Hotels und Tagungsstätten“ von Intergerma nunmehr seit einem Vierteljahrhundert wichtigstes Nachschlagewerk auf den Schreibtischen deutscher Tagungsplaner.

Die aktuelle Ausgabe des mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren meistverbreiteten Tagungshandbuchs wird Anfang September 2008 zum 25. Mal versendet. Das Handbuch wird in Kooperation mit dem Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) heraus gegeben.

Der Umfang des Nachschlagewerks wurde gesteigert: Auf über 670 Seiten präsentieren mehr als 1.000 Hotels aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach einem übersichtlichen Schema und einheitlichem Informationsraster ihr Tagungs- und Veranstaltungsangebot. Neu ist die Erweiterung des Katalogs um die Kategorie „Stadthallen und Kongresszentren“. Neben den Objekt bezogenen Daten und Fakten von Hotels unterschiedlicher Kategorien geordnet nach Ländern und Regionen gibt es Informationen zu möglichen Eventideen und Rahmenprogrammen sowie zu nahe gelegenen Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten.

Ergänzt wird die traditionelle Printausgabe durch das virtuelle Meetingportal unter mit direkter Online-Buchungsmöglichkeit und aktuellen Tagungs-Arrangements der Hotels. Darüber hinaus hat der Tagungsentscheider die Möglichkeit, über die Intergerma-Webseite durch Angabe der Schnell-Suchnummer direkt auf die Homepage des gewünschten Hotels zu gelangen.

Die kostenfreien Nachschlagewerke können per E-Mail oder im Internet bestellt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: