Wellnesshotel Engel: Liebesgrotte nicht nur für frisch Verliebte

Partnerraum Wellnesshotel EngelWellness zu zweit verbindet. Frisch verliebte, Flitterwöchner oder Langzeit-Glückliche mit Lust auf ein Refreshing des Alltags fühlen sich im Wellnesshotel Engel im Tiroler Tannheimer Tal nicht nur rund um den Valentinstag himmlisch. Sind die Körper entspannt und der Geist ausgeglichen, werden Aromen und Massagen doppelt intensiv erlebt.

Die Privat Spa Kabine in der Wellnessabteilung vom Hotel Engel ist mit Doppelbadewanne, Kuschelecke und zwei Behandlungsliegen ausgestattet. Mit im Wellness-für-Paare-Angebot ist die St Barth Luxus-Körperbehandlung: Die cremig seidige Packung wird von zwei Therapeuten gleichzeitig auf den Körper aufgetragen, ausgestrichen und mit einer Simultanmassage, umgeben von herrlichen Düften, vollendet.

[ad]

Die Liebe geht auch durch den Magen. Und so wird’s am Abend romantisch, wenn Küchenchef Romeo Hofer (ja, der Mann heißt wohl wirklich so!) zu einem 5-Gang-Gourmet-Menü bittet. Harmonie ist für diesen Romeo auch in der Küche sehr wichtig. Die einzelnen Komponenten müssen stimmig sein, optisch wie geschmacklich. Das Ergebnis sind nach Hotelangaben grandiose Gerichte der österreichischen Küche mit mediterranem Einfluss. Hoffentlich wird das Diner dann nicht im Alfa-Tempo durchgezogen.

Wer also diese Lustgrotte auf dem Foto mit dem Mann oder der Frau seines Herzens erobern will (oder wahlweise in seiner Kontaktanzeige einen sehr gewagten Ort zum Kennenlernen anbieten möchte): Romantikpakete bietet das Wellnesshotel Engel im Tannheimertal das ganze Jahr. Zur Ankunft ein liebevoll vorbereitetes Zimmer und die Flasche Sekt sind selbstverständlich. Ein umfassendes Wellness-Verwöhn-Programm ist im Romantik-für-Zwei-Paket inklusive.

Das Tannheimer Tal ist von Deutschland aus über das Allgäu am schnellsten zu erreichen. Die Landesgrenze ist hier so gut wie fast nicht zu bemerken. Wandern, Radeln oder Skifahren sind hier optimal möglich.

Mehr Infos finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: