The Managers‘ Choice: Besondere Whisky-Sammlung für die kalten Wintertage

The Managers' Choice diageo classic malts selectionGenussmenschen wie ich sind oft auf der Suche nach dem Besonderen, dem Speziellen, der Spezialität, die man eben nicht so einfach im Laden um die Ecke bekommt. Wieder andere sind oft oder gar immer auf der Suche nach dem Besten, nach Perfektion. Für beide Genießertypen gibt es jetzt etwas ganz besonderes. Die Destillerie-Managern von 27 der beliebtesten schottischen Whisky-Destillerien wissen aus Erfahrung, was Connaisseurs wirklich wollen. Die Classic Malts Selection erweitert zum ersten Mal ihre Range besonderer Whisky-Abfüllungen um eine umfassende Single Cask Kollektion schottischer Malts. The Managers‘ Choice ist, im Unterschied zu vielen anderen Einzelfassabfüllungen, eine Serie von Eigenabfüllungen aus Originaldestillerien. Alle Abfüllungen der Reihe sind äußerst seltene und unverwechselbare Whiskies – eine ganz persönliche Auswahl der Destillerie-Manager für all jene Whisky-Liebhaber, die Raritäten und Schätze nicht nur aus der Ferne bewundern wollen, sondern diese am liebsten ihr Eigen nennen und genießen möchten. Für alle, die das Besondere suchen.

Der 17. Februar 2009 war ein historischer Tag für die Classic Malts Selection. In der Destillerie Blair Athol in den schottischen Highlands versammelte sich eine illustre Runde von Destillerie-Managern und ausgewiesenen Sensorik-Experten. Gemeinsam wählten sie in einem aufwändigen Nosing- und Tasting-Prozess, begleitet von leidenschaftlichen Debatten, Einzelfässer aus den 27 Destillerien aus, die sie als würdig erachteten, in die Managers` Choice Single Cask Selektion aufgenommen zu werden – pro Destillerie wurde nur ein einziges Fass zur Abfüllung auserkoren.

Jede individuelle Abfüllung der The Managers‘ Choice repräsentiert jeweils deren ureigenen Destillerie-Charakter, dem durch die Lagerung in ausgewählten und teilweise ungewöhnlichen Fasshölzern originelle und auch überraschende Geschmacks-noten hinzugefügt wurden – ein Hochgenuss für Sammler und Kenner der seinesgleichen sucht. Der Inhalt der ausgewählten Fässer wurde sorgfältig in Fassstärke abgefüllt, um all die Aromen und Geschmacksstoffe, die ihn so einzigartig machen, sicher zu bewahren – ein Genusserlebnis, als hätten die Destillerie-Manager den wertvollen Whisky direkt aus dem Fass in das Glas der Liebhaber und Sammler eingeschenkt.
Diese exklusive Serie der The Managers‘ Choice ist stark limitiert, in Abhängigkeit von Fassgröße und dem sogenannten „Angels Share“, der Fassinhalt der während der Zeit der Lagerung verdunstet, variiert die Anzahl der abgefüllten Flaschen pro Fass von 200 bis zu 600.

Die ganze Geschichte über „The Managers` Choice“ steht unter einer eigenen Rubrik auf www.malts.com. Hier finden Sie alle Details zum Auswahlprozess, persönliche Erfahrungen der Destillerie-Manager und der Experten, Tasting Notes zu den aktuellen Abfüllungen und vieles mehr. Whisky- Liebhaber können sich hier für den kostenlosen Whisky-Club „Friends of the Classic Malts“ registrieren und erhalten bereits exklusiv vor allen anderen die Informationen über die weiteren Abfüllungen der The Managers‘ Choice, die in den nächsten Monaten veröffentlicht werden.
Die ersten sechs Abfüllungen der The Managers` Choice Selektion sind ab sofort in den Partnershops der Classic Malts Selection und unter www.malts.com erhältlich.

Eine Herzensangelegenheit der Manager
Jede Abfüllung von The Managers` Choice ist handverlesen und verspricht Whisky-Kennern ungeahnte Gaumenfreuden. Die Charakteristiken, die die einzelnen Fässer schließlich für The Managers` Choice qualifizierte, bringen die Manager in den folgenden Statements auf den Punkt:

The Managers' Choice diageo classic malts selection Linkwood The Managers‘ Choice: LINKWOOD
„Als echter Speyside-Whisky glänzt der Linkwood durch köstlich, leichte Geschmacksfülle, die bei dieser Abfüllung noch durch die warmen Holztöne des Sherryfasses bereichert wird. Hinzu kommt ein weicher, anhaltender Malzgeschmack.“

    Region: Speyside
    Destilliert: 1996
    Abgefüllt: 2009
    Fassart: Bodega Sherry Fass aus europäischer Eiche
    Alkoholstärke: 58.2 %
    Gesamtanzahl: 480 nummerierte Flaschen weltweit
    Unverbindliche Preisempfehlung: € 230,-
    Geschmack: Ausgewogene süße Holzaromen mit einem weichen Geschmack von Getreide.

diageo classic malts selection Glen Elgin
The Managers‘ Choice: GLEN ELGIN

„Von Glen Elgin sind wir sehr fruchtige Aromen gewohnt. Die Abfüllung der The Managers‘ Choice Selektion erscheint weniger fruchtig und lässt uns bis zum Schluss eindeutige Süße mit einer Spur Karbol schmecken. Diese Süße taucht bei der regulären Abfüllung nicht auf. Insgesamt äußerst frisch und sauber.“

    Region: Speyside
    Destilliert: 1998
    Abgefüllt: 2009
    Fassart: aufgearbeitetes Fass aus europäischer Eiche
    Alkoholstärke: 61,1 %
    Gesamtanzahl: 535 nummerierte Flaschen weltweit
    Unverbindliche Preisempfehlung: € 209,-
    Geschmack: Süß und leicht mit Zitrus- und Vanille-Aromen.

diageo classic malts selection Teaninich The Managers‘ Choice: TEANINICH
„Während der Teaninich normalerweise sehr grasige Aromen zeigt, kommt diese Kostbarkeit sehr süß daher. Rauchige Noten werden von einer apfelartigen Süße untermalt.“

    Region: Coastal Highlands
    Destilliert: 1996
    Abgefüllt: 2009
    Fassart: aufgearbeitetes Fass aus amerikanischer Eiche
    Alkoholstärke: 55,3 %
    Gesamtanzahl: 246 nummerierte Flaschen weltweit
    Unverbindliche Preisempfehlung: € 230,-
    Geschmack: Aromatisch, Zitronenschale, süße Fruchtigkeit und Bananen.

diageo classic malts selection Oban The Managers‘ Choice: OBAN
„Der typische maritime Duft des Oban wird durch lebhafte Zitrusaromen ergänzt. Während die Süße des regulären Oban an Honig erinnert, zeigt diese exklusive Ausprägung eine eher saftige Süße, die sich sehr langsam im Mund entwickelt. Dann folgen – anders als beim 14-Jährigen – scharf-knackige Zitrusnoten.“

    Region: Coastal Highland
    Destilliert: 2000
    Abgefüllt: 2009
    Fassart: Bodega Sherryfass aus europäischer Eiche
    Alkoholstärke: 58,7 %
    Gesamtanzahl: 534 nummerierte Flaschen weltweit
    Unverbindliche Preisempfehlung: € 350,-
    Geschmack: Frische Zitrusaromen mit einem weichen, süßen Abgang.

diageo classic malts selection Cardhu The Managers‘ Choice: CARDHU
„Die seidig-elegante Typik des Cardhu ist klar zu erkennen. Den zarten Heide- und Holztönen fügt die Abfüllung für The Managers` Choice aber noch eine Vanillenote hinzu und – sehr außergewöhnlich – ein deutliches Mandarinenaroma. Ein großes Vergnügen.“
Region: Speyside
Destilliert: 1997
Abgefüllt: 2009
Fassart: Bourbonfass aus amerikanischer Eiche
Alkoholstärke: 57,3 %
Gesamtanzahl: 252 nummerierte Flaschen weltweit
Unverbindliche Preisempfehlung: € 290,-
Geschmack: Unmittelbare Vanille- und Mandarinearomen.

diageo classic malts selection Mortlach The Managers‘ Choice: MORTLACH
„Während der reguläre Mortlach kräftig und wohlgerundet erscheint, besticht diese sorgsam ausgewählte Spezialität durch sahnig-süße Vanillenoten. Gekrönt wird der Genuss durch einen angenehm lang andauernden Abgang.“

    Region: Speyside
    Destilliert: 1997
    Abgefüllt: 2009
    Fassart: Bourbonfass aus amerikanischer Eiche
    Alkoholstärke: 57,1 %
    Gesamtanzahl: 240 nummerierte Flaschen weltweit
    Unverbindliche Preisempfehlung: € 230,-
    Geschmack: Cremige, süße Vanille mit einem langen Abgang.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: