TripsByTips: Facebook-Applikation der Österreich Werbung

Austria TripsbyTips Facebook screenshotDie Österreich Werbung hat die Facebook-Applikation „I wish you were here“ gestartet, mit der man seine Freunde zu einer virtuellen Reise zu den schönsten Plätzen Österreichs einladen kann. Realisiert wurde die Applikation von der TripsByTips GmbH, die auch den gleichnamigen Online-Reiseführer betreibt.

Wie schön wäre es, jetzt in Wien im Kaffeehaus zu sitzen, anstatt im Büro E-Mails zu beantworten! Mit der Applikation „I wish you where here“ werden diese und andere Traumurlaube in Österreich jetzt virtuell schnell und einfach erfüllt. Facebook bietet als weltweit größtes Social Network enormes Potential für die Vermarktung des österreichischen Tourismusangebots. Um die wichtigsten Zielgruppen adäquat ansprechen zu können, wird die Applikation in fünf Sprachen angeboten. Durch die intensive Vernetzung der Applikation mit der Internetseite www.austria.info der Österreich Werbung wird zudem eine Brücke von der virtuellen Reise zu den realen Angeboten Österreichs gebaut.

[ad]

Mit der Konzeption und der Programmierung der Applikation „I wish you were here“ unterstreicht TripsByTips seine Position als innovativer Dienstleister für Destinationen im Online-Tourismus. Die Anwendung basiert auf den Erfahrungen, die TripsByTips bereits mit einer eigenen Applikation gesammelt hat. Uwe Frers, Geschäftsführer von TripsByTips: „Die Österreich Werbung ist für mich das Musterbeispiel für die konsequente Umsetzung einer sauber definierten Social Media Strategie im Tourismus. Insofern freuen wir uns sehr, diesen Kunden mit unserem Facebook-Know How unterstützen zu dürfen.“

Olaf Nitz, Internetstratege der Österreich Werbung: „TripsByTips hat uns nicht nur gut beraten, sondern die Applikation auch sehr schick umgesetzt. „I wish you were here“ macht Spaß, verspricht hohe Viralität und zeigt die Vielfalt Österreichs äußerst zielgruppengerecht. Sie passt damit hervorragend in unsere Social Media Strategie.“

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment