Bartender aufgepasst: Maker’s Mark sucht den perfekten Mint Julep

Maker's Mark Mint Julep Derby Aktionslogo2
Wie würde DEIN perfekter Mint Julep schmecken? Mit einem deutschlandweiten Aufruf an alle Bartender startet die Bourbon Whisky-Marke Maker’s Mark das erste Mint Julep Derby. Gesucht wird das perfekte Mint Julep-Rezept, welches die Kreativität der Barszene auf eine harte Probe stellt. Bis zum 15. Juli 2010 können Rezeptvorschläge eingereicht werden, die von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Der Gewinner wird auf dem Bar Convent Berlin gekürt und reist zudem als deutsche Maker’s Mark Mint Julep-Delegation nach Kentucky, um im internationalen Umfeld seinen Maker’s Mark Cocktail vorzustellen. Das Derby startet ab sofort.

Lange als Geheimtipp von und für Bourbon-Fans gehandelt, erlebt der Cocktail Mint Julep in diesem Sommer sein Revival. Um die Vielfältigkeit des Rezeptes sowie die Mischbarkeit von Maker’s Mark unter Beweis zu stellen, können Bartender ihre Interpretation des Originalrezeptes vorstellen. Ob zusätzlich zu Maker’s Mark mit Absinth oder Champagner verfeinert – dem Geschmack und der schöpferischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Nur eines sollte der Cocktail erreichen: Außer der Jury müssen auch die eigenen Gäste der Teilnehmer von der Eigenkreation überzeugt werden.

[ad name=“Google Adsense“]

Maker's Mark Mint Julep Derby Aktionslogo2Kreativität und Überzeugungskraft sind gefragt
Nach der Anmeldung über die Maker’s Mark Website oder Teilnahmekarte erhalten alle das Maker’s Mark Mint Julep-Aktionspaket, mit welchem die Promotionaktion in den jeweiligen Bars unterstützt wird. Darin enthalten sind unter anderem handgemachte Maker’s Mark Julep Tumbler, in denen die Eigenkreationen stilgerecht serviert werden können. Ab dem 1. August sind dann die Gäste gefragt: Sechs Wochen lang findet in allen teilnehmenden Bars die Promotionaktion rund um den Cocktail statt. Unangemeldete Blindtester werden sich vor Ort von der gleichbleibenden Qualität und der Akzeptanz in den Bars überzeugen. Im Anschluss ist die vierköpfige Jury – zusammengesetzt aus renommierten Cocktail- und Whiskeyexperten – an der Reihe. Eine Blindverkostung sowie die Optik des Cocktails sind ausschlaggebend für die Bewertung. Aber auch die Kreativität des Rezeptes und Qualität der Promotion werden in die Wertung mit einbezogen. Am 30. September findet die Bekanntagebe des Gewinners statt, der bei der Krönungsfeier auf dem Bar Convent in Berlin am 4. Oktober 2010 gebührend gefeiert wird.

Kentucky is calling
Zusätzlich zum Hauptgewinner, der inklusive einer Begleitperson stellvertretend für Deutschland nach Kentucky fliegt und auf einem internationalen Get-Together sein Rezept vorstellen wird, werden die zwanzig besten Rezepte mit Sachpreisen ausgezeichnet. Das Maker’s Mark Mint Julep Derby findet in dieser Form das erste Mal in Deutschland statt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Eigeninitiative der Bartender zu fördern sowie gleichzeitig den milden Bourbon aus Kentucky einem größeren Publikum vorzustellen und es auf den Geschmack zu bringen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: