GAP

Le Gourmand Gewinnspiel: 2 Tickets für die eat&STYLE 2010 in München zu gewinnen

eat STYLE Messe Muenchen Logoeat&STYLE wieder in München: Die Tickets für Deutschlands führendes Genuss-Event sind ab sofort erhältlich. Das Warten hat ein Ende: Ab sofort gibt es Tickets für die eat&STYLE 2010. Die Veranstaltungsreihe, die sich in den vergangenen Jahren zum führenden Event in Sachen Genuss und Gastlichkeit entwickelt hat, gastiert 2010 bereits zum dritten Mal in der bayerischen Hauptstadt. Vom 22. bis 24. Oktober lädt eine noch praller gefüllte Olympiahalle mit rund 200 Ausstellern und verschiedenen Kochaktionen zum Probieren, Einkaufen und Mitkochen ein. Und für die ganz schnellen unter meinen Lesern verlose ich 2 Eintrittskarten!

Dieses Jahr neu: Mit dem Erlebnis-Ticket zum Besuch der eat&STYLE und der Kochshows erhalten Besucher erstmals das komplette Genuss-Erlebnis mit nur einem Ticket. Zwei meiner Leser können jetzt sofort Tickets gewinnen – sie müssen nur eine Frage per E-Mail oder Twitter beantworten:

[ad name=“Google Adsense“]

Meine Gewinnfrage:
Zum wievielten Mal gastiert die Messe eat&STYLE 2010 in München? Antworten bitte per Email oder Twitter. Die ersten Einsender gewinnen, first come, first win!

Stefan Marquard Koch TV-Küchenrocker Fernsehkoch Küchenpiraten RestauranthelferAuch im dritten Jahr kommt kein genussorientierter Münchner an der eat&STYLE vorbei.Da liegt es auf der Hand, dass der Veranstalter G+J Foodshow GmbH den Besuchern in der bayerischen Hauptstadt wieder einen Mix aus besten Zutaten serviert: Food-Entertainment, Gourmet-Prominenz und Trends zum Thema Kulinarik und Gastlichkeit in Zusammenarbeit mit den Gruner + Jahr Zeitschriften essen & trinken, Living at Home und essen & trinken Für jeden Tag. In zahlreichen Kochshows kann das Publikum Spitzenköchen wie der Luxemburger Sterneköchin Léa Linster, Fernsehkoch Alexander Herrmann oder dem bekannten TV-Küchenrocker Stefan Marquard live am Herd zuschauen. Den ganzen Tag können die Besucher genüsslich von Stand zu Stand schlendern und spannende Produkt-Neuheiten entdecken: Die eat&STYLE macht Genuss live erlebbar.

Sowohl große, bekannte Marken als auch feine kleine Aussteller präsentieren ihre hochwertigen Produkte: So finden sich Gläser von Zwiesel Kristallglas ebenso auf der eat&STYLE wie ein nach Bio-Richtlinien hergestellter Riesling aus dem Rheingau. Die Kochshows, ein Herzstück der Veranstaltung, sind dieses Jahr erstmals in das Genusserlebnis integriert: Ab jetzt kann jedermann etablierten Star- und Sterneköchen auf die Finger schauen, wie die Kruste bei der Entenbrust gelingt und das Schoko-Soufflé nicht in sich zusammensackt. In diesem Jahr werden allen voran Stefan Marquard, Alexander Herrmann und Léa Linster in den eat&STYLE Kochshows für die Zuschauer vorkochen und zum Nachkochen anregen. Brandneu: Das eat&STYLE Erlebnis-Ticket, das ohne Mehrkosten zum Besuch des Kochtheaters berechtigt – „all you can eat“ einmal anders.

Die Redaktionen von „essen & trinken„, „Living at Home“ und „essen & trinken Für jeden Tag“ präsentieren sich mit einem eigenen Programm zum Thema Kochen und Dekorieren. In einer eigenen Kochshow der essen & trinken Redaktion zeigt die Crew täglich, wie Rezepte aus dem Heft ganz einfach zu Hause nachzukochen sind.

Erlebnis-Tickets für 17,90 Euro sind ab sofort unter eat&STYLE 2010 erhältlich.

Nach der Auftaktveranstaltung in München vom 22. bis 24. Oktober findet die eat&STYLE vom 30. Oktober bis 1. November erstmals in Nürnberg, vom 12. bis 14. November in Köln sowie vom 19. bis 21. November erstmals in Stuttgart statt.

Öffnungszeiten:
Freitag/Samstag 10-19 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: