Conga-Award: Verleihung des MICE-Oscars mit Gundis Zambo im Dolce München

Die Filmindustrie hat ihren Oscar, die klassische Werbung den Art Directors Award und die Meeting Industrie den Conga-Award. Moderiert wird die Verleihung am 25. Oktober im Ballhaus Forum des Dolce Munich Unterschleißheim von Gundis Zambo.

„Der Conga-Award ist das Abstimmungsergebnis von mehr als 25.000 deutschen Veranstaltungsplanern. Durch Umfragen auf Messen und in Fachzeitschriften wurden die Anbieter nominiert. Das macht diesen Preis so wertvoll. Die Gewinner sind die Top-Anbieter im Markt. Wenn ich diese bei meiner nächsten Veranstaltung buche, weiß ich, dass ich richtig liege.“, so Mandy Hännes‘chen, Leiterin der Geschäftsstelle Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e. V..

[ad name=“Google Adsense“]

Der Conga-Award
In zehn Kategorien werden die Top 3 Anbieter des Veranstaltungsmarktes gewählt. Zu ihnen gehören Eventlocations, Tagungshotels und Kongresszentren sowie Dienstleister aus den Bereichen Entertainment, Veranstaltungstechnik und Moderation. Auch Münchner Anbieter sind mehrfach nominiert: Unter anderem die BMW Welt in der Kategorie Eventlocation, Alles Klar München in der Kategorie Messe- und Eventservice und das Sofitel München Bayerpost in der Kategorie Tagungshotels ab 100 Zimmer.

Die Verleihung des Conga-Awards findet am Vorabend des stb marketplace statt. Die Trendmesse der deutschen Veranstaltungsbranche öffnet am 26. Oktober ihre Türen im ICM München. Sie richtet sich an Veranstaltungsplaner und Einkäufer aus Firmen und Verbänden, aber auch Privatleute, die Veranstaltungen organisieren. Der Eintritt zum stb marketplace ist kostenfrei. Anmeldung und Reservierung erfolgen über diesen Link.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: