Südtirol im Winter: Aktive Erholung für Gipfelstürmer und Knödelmarathoniken

International Mountain Summit SuedtirolDank der 300 Sonnentage im Jahr weckt Südtirol auch im Winterurlaub alpin-mediterrane Lebensfreude, stets verbunden mit einem respektvollen Umgang mit der Natur. Die Bergwelt ist auch Thema des International Mountain Summit, des Gipfeltreffens der Bergsportelite. Sportliche Aktivitäten am Berg werden bei Angeboten wie „Sciare con gusto“ (Genuss-Skifahren) oder dem Gsieser Knödelmarathon mit kulinarischen Genüssen vereint. Zudem bietet Südtirol weitere neue Wintersportangebote für Groß und Klein.

Treffen der Spitzensportler
Bereits zum zweiten Mal treffen sich vom 30. Oktober bis 7. November 2010 Spitzensportler auf dem International Mountain Summit in Brixen. In Vorträgen, Filmvorführungen, Diskussionen, Workshops, Wanderungen und Kletterkursen wird der Lebensraum Berg in all seinen Facetten beleuchtet. Topbergsteiger wie Kurt Albert aus Deutschland, Andy Holzer aus Österreich oder Hans Kammerlander und Reinhold Messner aus Südtirol treffen auf Bergsportbegeisterte. Und auch die Liste der angemeldeten Kletterprofis verheißt spannende Tage: Kilian Fischhuber aus Niederösterreich oder das Südtiroler Nachwuchstalent Alexandra Ladurner und viele mehr.

Suedtirol AltaBadia Sciare con gustoWintersport mit Genuss
Die Region Alta Badia wartet nicht nur mit einem vielseitigen Wintersportangebot vor der Kulisse der Dolomiten auf, sondern auch mit einer einzigartigen Dichte an Restaurants mit Michelin-Sternen. „Sciare con gusto“ bietet dem Besucher Sterneküche auf der Skihütte, Spitzenköche beim Gourmet-Event „Chef‘s Cup“, Sonnenaufgangsfrüh-stück auf noch menschenleeren Pisten oder ladinische Kochkurse mit authentischer Bergbauernküche.

Langläufer kommen am 16. Januar 2011 beim Gsieser Knödelmarathon in den Genuss der Südtiroler Küche. Im Rahmen der Gsieser Langlaufkost bieten die Gastbetriebe entlang der Langlaufloipe an diesem Tag herzhafte und süße Variationen des traditionellen Knödels.

Suedtirol Drei Zinnen WinterNeues von der Piste
In Toblach, nahe der Drei Zinnen, empfängt den Aktivurlauber seit Januar 2010 das neue Langlaufzentrum Nordic Arena. Erstklassige und zertifizierte Loipen aller Schwierigkeitsgrade warten auf den Besucher.

Die längste Rodelbahn Italiens eröffnet dieses Jahr im Skigebiet Plose im Eisacktal. Auf der 10,5 Kilometer langen Naturrodelbahn „Plose RudiRun“ findet die ganze Familie ihren Spaß. Tourengeher haben jeden Freitag beim „Uphill day“ von 17 bis 22 Uhr die Möglichkeit, die Trametsch-Piste, eine der längsten Talabfahrten Südtirols, zu besteigen.

Im Januar 2011 können die Kleinsten auf der Rodenecker/Lüsner Alm eine Entdeckungstour durch die Winterwelt Südtirols wagen. Jeden Sonntag werden von 12.30 bis 14.30 Uhr Tierspuren im Schnee gesucht, Skulpturen gebaut oder wird mit Schlitten die Buckelpiste hinuntergejagt. Nähere Informationen zu diesem Angebot erteilt der Tourismusverein Eisacktal.

Noch mehr Infos gibts hier.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: