Le Gourmand Gewinnspiel: 3×2 Tickets für die eat&STYLE in München zu gewinnen!

eat STYLE LogoIn wenigen Wochen dreht sich in München wieder alles um die Themen Essen, Trinken, Dekoration und Stil: Deutschlands größtes Genuss-Event eat&STYLE gastiert vom 11. bis 13. November 2011 bereits zum vierten Mal in der bayerischen Metropole. Und drei meiner Leser bekommen die Chance mit Begleitung den Event zu besuchen. 3×2 Freikarten könnt Ihr heute bei mir hier gewinnen.

Neu sind dieses Jahr nicht nur Themenwelten wie die homestyle oder die Familienküche, sondern vor allem die Location: Erstmals präsentiert sich die Genussmesse in der stylishen Zenith-Kulturhalle. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist das Kochtheater im angeschlossenen Kesselhaus, wo TV-Köchin Léa Linster als eine von vier eat&STYLE-Starköchen in zwei Kochshows auftritt.

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre war für den Veranstalter G+J Foodshow schnell klar: Nach München kommen wir wieder! Nur der passende Ort musste noch gefunden werden, denn schließlich verlangt eine Veranstaltung, die das Wort „STYLE“ im Namen trägt, einen adäquaten Rahmen. Mit der Zenith-Kulturhalle und dem angrenzenden Kesselhaus hat die Suche ein Ende, denn das ehemalige Industriegelände, das in seiner fast hundertjährigen Geschichte schon als Presswerkstatt der Kruppschen Geschützwerke, Kesselschmiede für Lokomotiven und S-Bahn-Reparaturwerkstatt diente, besticht durch außergewöhnliche Atmosphäre. Nach aufwendiger Renovierung finden in den teilweise denkmalgeschützten Bauwerken heute Konzerte, Filmpremieren und Sportevents statt – und die eat&STYLE.

Drei meiner Leser können jetzt sofort Tickets für zwei Personen gewinnen – sie müssen nur eine Frage per E-Mail oder Twitter beantworten:

[ad name=“Google Adsense“]

Meine Gewinnfrage:
Zum wievielten Mal gastiert die Messe eat&STYLE 2011 in München? Antworten bitte per Email oder Twitter. Die ersten Einsender gewinnen, bitte Eure Adresse nicht vergessen, first come, first win!

IFA_Berlin_Marquardt_Sep2009_01
Die Genussmesse präsentiert sich 2011 nicht nur an einem neuen Ort, sondern auch mit zahlreichen innovativen Themenwelten. Bewährtes behält der Veranstalter, der die eat&STYLE seit 2006 in Zusammenarbeit mit den Gruner + Jahr Zeitschriften essen & trinken und essen & trinken Für jeden Tag durchführt, natürlich bei: Food-Entertainment und Trends zum Thema Kulinarik und Gastlichkeit werden durch dynamische Shows im Kochtheater ergänzt. Hier kann das Publikum TV-Köchen wie Stefan Marquard, Alexander Herrmann oder Johann Lafer in die Töpfe schauen und erfährt die Küchengeheimnisse der Stars. Sterneköchin Léa Linster steht in diesem Jahr zwei Mal auf der eat&STYLEKochbühne und zeigt kreative Interpretationen französischer Küchenklassiker.

Auf der eat&STYLE wird Léa Linster am Freitag, dem 11. November 2011, in zwei Kochshows ihre Gerichte präsentieren. Natürlich bietet Deutschlands größtes Genussevent noch viele weitere außergewöhnliche Themen: In der eat&STYLE Kochschule zeigen die Köche des Genussmagazins essen & trinken und die Miele Tafelkünstler ihr Können, während Besucher in der Philips-Kaffeewelt alles rund um die braune Bohne erfahren. Besonderes Extra für Weinliebhaber: Die eat&STYLE findet parallel zur internationalen Weinmesse FORUM VINI im nur wenige Meter entfernten M,O,C, Veranstaltungscenter statt.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: