Le Gourmand Gewinnspiel: 5 x 2 Freikarten für die Kölner Reisemesse zu gewinnen

IKR Koelner Reisemesse LogoAuch NRW braucht eine Reisemesse. In den letzten Jahren wurde dies sowohl von Messeveranstaltern wie auch von den vielen grossen Städten des Ballungsgebietes zwischen Rhein und Ruhr erfolgreich ignoriert. Köln hatte mal eine Reisemesse, die allerdings vor vier Jahren eingemottet wurde. War es, weil zu wenige Besucher kamen oder weil der Veranstalter andere Prioriäten hatte? Ich weiss es nicht. Jetzt gibt es sie wieder. Die Kölner Reisemesse findet am ersten Adventswochenende vom 25. bis 27. November 2011 in der Koelnmesse statt. Die 21. IKR knüpft an eine 20-jährige erfolgreiche Tradition der Reisemesse in Köln an. Mit neuem Konzept, kompakt und klar strukturiert, präsentieren sich in Halle 9 mehr als 120 Aussteller auf einer Fläche von fast 14.000 Quadratmetern. Die Veranstalter erwarten 25.000 Besucher aus dem Rhein-Ruhr-Raum. Ganz schnelle Leser können bei mir Eintrittskarten gewinnen. Ich verlose 5 x 2 Freikarten.

Die Gastgeberin der Reisearena wird Marijke Amado. Sie stellt an den drei Messetagen einige Höhepunkte der Veranstaltung vor und führt durch das Programm mit vielen Vorträgen und Diskussionen. Die 57-Jährige hat praktisch ein Heimspiel. Denn die Niederländerin begann ihre Deutschland-Karriere in den 80er Jahren in Köln beim legendären WWF-Club des WDR. Bekannt ist sie außerdem durch die RTL-Sendung Mini Playback Show.

Fünf meiner Leser können jetzt sofort Tickets für zwei Personen gewinnen – sie müssen mir nur per E-Mail eine Frage beantworten und ihre Adresse zusenden. Die ersten 5 gewinnen.

[ad name=“Google Adsense“]

Schauen, informieren, erleben und buchen – in Köln können sich die Besucher über die neuen Trends und die beliebtesten Reiseziele informieren. Egal ob Fernreise, Aktivurlaub, Städtetrips oder Wellness – für jeden ist das Passende dabei. Auf der Messe sind Reiseveranstalter, internationale und regionale Urlaubsdestinationen, Anbieter von See- und Flusskreuzfahrten, Hotels, Airlines und viele andere mehr vertreten. Zu den Ausstellern zählen beispielsweise die Rewe Touristik mit den Marken ITS, Dertour und Atlas Reisen, die Fremdenverkehrsämter der Türkei und von Marokko und die Boutique-Airline Oman Air. Zudem gibt es Mitmach- und Erlebnisangebote für einen abwechslungsreichen Messebesuch. So kann man zahlreiche Urlaubsdestinationen kulinarisch erleben und zu günstigen Messepreisen alles kaufen, was man für den Urlaub benötigt. Partnerland der Reisemesse ist Japan. Das Land erlebt derzeit nach den schrecklichen Katastrophen wieder einen touristischen Aufwind.

Veranstalter der Internationalen Kölner Reisemesse ist die RMT Rheinische Messe- und Touristik GmbH, die in Köln auch die größte öffentliche Golfmesse Europas, die Rheingolf organisiert.

Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 15 Euro. Auf der Internetseite gibt es Ermäßigungscoupons. Damit zahlen die Besucher nur noch neun Euro für den Eintritt. Wer sich den Eintritt sparen möchte, der muss jetzt schnell sein.

Meine Gewinnfrage:
Zum wievielten Mal findet die Kölner Reisemesse statt?
Antworten für mein Gewinnspiel bitte per Email. Die ersten Einsender gewinnen, bitte Eure Adresse nicht vergessen, first come, first win!

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: