Restaurants in München: Dukatz München: Alles neu machen Rappenglück und Kieffer

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Johann Rappenglück übernimmt das Zepter. Nachdem der ambitionierte Küchenkünstler, der einst bei Sternekoch Winkler in der „Residenz“ in Aschau gelernt und gearbeitet hatte, bisher lediglich Küchenchef im Münchner Dukatz war, nimmt er jetzt den ganzen Laden.

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hören die bisherigen Inhaber, Michel Dupius und Hans Zürrlein, auf. Küchenchef Johann Rappenglück will zusammen mit seinem früheren Kollegen Fabrice Kieffer, den er aus gemeinsamen Zeiten in Winklers „ Residenz “ kennt, das Dukatz zu neuen Ufern führen.

[ad name=“Google Adsense“]

Neben einer Bistroküche soll vor allem ein Gourmetrestaurant die Münchner Gaumen verwöhnen. Wenn im Oktober eröffnet wird, sollen sich die Gäste dann unter neuem Namen und neuer Führung dort wohl fühlen. Bis dahin werden Dupius und Zürrlein noch die Regie führen. Über das Dukatz hatte ich hier schon mal berichtet. Rappenglück ist in meinen Augen einer der kommenden Sterneköche Münchens.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: