Flugimpressionen von einigen der schönsten Flughäfen der Welt

Thanks & thumbs up to @malaysiaairlines and @british_airways for flying me safely back home KUL - LHR - FRA! Love your service! #BigKitchen was great also.
München ist der beste Flughafen Europas! Oder der drittbeste der Welt. Je nachdem, wie Ihr die aktuelle Auswertung von Skytrax lesen wollt. Denn im internationalen Vergleich stehen immerhin noch Singapur und das koreanische Incheon vor Bayerns Metropole. Doch München kann seinen dritten Platz verteidigen, selbst gegen Hong Kong und Tokio, die auf den Plätzen 4 und 5 folgen. Schon auf Platz 6 folgt Zürich, London Heathrow und Amsterdam sind abgeschlagen auf den Plätzen 9 und 10. Wir haben die aktuelle Auswertung für Euch hier aufgelistet – und ergänzen sie mit ein paar schönen Flugvideos, die wir bei unseren diversen Starts und Landungen in den letzten Jahren aus dem Flieger heraus aufgenommen haben.

6 Reisejournalisten machen Dalmatien unsicher. #LoveCroatia #VisitCroatia #Croatia #dalmatia #Dubrovnik #Pile #Konavle #Familienurlaub #wine #wein #travel #travelblog #travelingram #travelphotography #instapassport #travelgram #mytravelgram #travelblogger
Seit ein paar Jahren schon filme ich die Starts und Landungen, wenn ich wieder auf eine kleinere oder auch grosse Reise gehe. Erst nur sporadisch, doch stellte ich bald fest, dass es einige Liebhaber bei Youtube gibt, die sich gern solche Filme anschauen. Mittlerweile ist eine schöne Film-Sammlung entstanden, die ich jetzt für Euch in meiner eigenen Youtube-Playlist „Love to Fly“ zusammengefasst habe. Ein paar Filme verlinke ich hier passend zu den jeweiligen Airports. Leider war ich noch nicht auf allen 100 Flughäfen dieser Liste. Doch wer weiss, was die Zukunft bringt. Auf ein paar anderen Flughäfen der Skytrax-Aufstellung war ich zwar schon, doch entweder weit vor meiner Zeit als Journalist und Blogger oder noch zu Zeiten, als ich nicht gefilmt habe. In den ersten Jahren habe ich hauptsächlich mit meiner kleinen Flip-Cam gefilmt, dann auch mit dem iPhone 5, nun vor allem mit dem iPhone 6. Schaut Euch auf jeden Fall auch noch ein paar andere Videos aus meiner Sammlung an, es sind ein paar besondere Schätzchen dabei, etwa die Flughäfen von Bahia Solana und Nuqui in Kolumbien oder Goa in Indien. Und der Anflug auf Beirut im Libanon war traumhaft schön.

The World’s Top 100 Airports – 2015 (2014 Rating)

  • 1 Singapore Changi (1)
  • 2 Incheon Intl Airport (2)
  • Kempinski_Hotel_Adriatic_Istrien_Kroatien_01_Anreise_Okt_2014_004

  • 3 Munich Airport (3) – da wir in München wohnen, haben wir naturgemäß die meisten Starts und Landungen in München…
  • Mit einem Lufthansa Canadair CRJ 900 Jet von München auf dem Weg nach Lyon:

    Mit Aegean Air auf dem Weg nach Athen in einem Airbus A 320:

    In einem Lufthansa Airbus A 321 auf dem Weg nach Barcelona:

    Aus dem verregneten München in das schöne, sonnige Triest mit Air Dolomiti:

    In einer Lufthansa Embraer ERJ 195 auf dem Weg nach Lyon:

    Und hier die Landung von Trient kommend mit Air Dolomiti:

  • 4 Hong Kong Intl (4)
  • 5 Tokyo Intl Haneda (6)
  • 6 Zurich Airport (8)
  • 7 Central Japan Intl (12)
  • Now take us to #KUL - @malaysiaairlines A380 to the #BigKitchen with @chefnormanmusa

  • 8 London Heathrow (10)
  • Dass London Heathrow so weit vorne liegt, das kann nur am neuen Terminal 5 liegen, der komplett von British Airways und der Oneworld Kooperation bedient wird. Hier ist alles neu, modern, schick und hell. Terminal 4 jedoch, von dem die Malaysian Airlines abfliegt, ist schon etwas älterer. Im Bild der wunderschöne, elegante Airbus A 380 der Malaysian Airlines, mit dem ich im Mai 2015 nach Kuala Lumpur zum Big Kitchen Festival geflogen bin.

    Nice and cozy - my business seat on @malaysiaairlines with @chefnormanmusa
    Diesen wunderschönen Business Class Sitz durfte ich auf meinem Flug geniessen.

    Now this is spacious! A380 @malaysiaairlines
    Und das war meine Beinfreiheit. Der Sitz lässt sich zu einem flachen Bett einstellen. Doch könnte auch dieser großzügige Platz für Leute, die länger sind als ich (186cm) eng werden. Beim Schlafen stiess ich schon an den Vordersitz an. Dennoch, es ist absolut entspannend und extrem angenehm in der Business Class der Malaysian Airlines zu fliegen! Absolut empfehlenswert!

    Der Take Off von LHR nachts nach KUL

    Die Landung im verregneten London Heathrow LHR

  • 9 Amsterdam Schiphol (5)
  • 10 Beijing Capital (7)

(mehr…)

Rakomelo: Der Heiltrunk der griechischen Götter

Aber nur einen ganz winzigen Schluck! Feiner selbstgemachter #Rakomelo aus dem @apollonia_beach_hotel daheim genossen.
Rakí ist nicht gleich Rakī. Oder anders ausgedrückt: Der türkische Raki heisst bei den Griechen Ouzo. Und der griechische Rakí entspricht eher dem italienischen Grappa. Unser Grundprodukt heute ist also der griechische Tresterbrand, nicht der Anisschnaps. Und wir möchten uns einer feinen Variation widmen: dem Rakomelo, der Kombination also von Rakí mit Honig. Dies ist ein traditionelles Getränk auf Kreta. Eigentlich wird es besonders gern zur Weihnachtszeit getrunken. Doch da die Touristen hauptsächlich im Sommer auf Kreta sind, gibt es Rakomelo mittlerweile das ganze Jahr über. Vielleicht sollten Tsipras, Merkel & Co. einfach etwas davon bei den Verhandlungen trinken? Wir wollen Euch verraten, wie Ihr Euch diesen leckeren Trunk auch selbst ansetzen könnt.

Ein genau definiertes Rezept gibt es nicht. Wie so oft bei traditionellen Gerichten und Getränken, so macht auch auf Kreta jede Familie ihren Rakomelo auf ihre ganz eigene Art und Weise. Am simpelsten ist es Rakí und Honig zu vermengen. Aber wer es so billig mag, der kann auch gleich einfach Wodka als Basis nehmen. Und Industriehonig. Als Genussmenschen lehnen wir dies ab. Und stellen Euch den Rakomelo vor, den wir in der vergangenen Woche im Apollonia Beach Hotel & Spa bei Heraklion auf Kreta erhalten haben. Ob die TUI bei ihrer heutigen Katalogpräsentation auf Kreta den Journalisten auch diese Spezialität angeboten hat? Doch wie wird der jetzt genau hergestellt?
(mehr…)

Colli Piacentini: Burgen, Banker und Bonarda

GAP 21 Vigoleno4

Wenn wir Weinjournalisten, Sommeliers und Weinhändler fragen, was Sie von den Colli Piacentini und den Weinen dort wissen, sehen wir meist ein Schulterzucken. Warum ist das so? Warum fällt uns bei Namen wie Ortrugo oder Gutturnio nichts ein? Und wo sind die eigentlich, die „Hügel von Piacenza“? Welche Menschen leben dort, welche Landschaft erwartet einen und welche Geschichte hat sie zu erzählen. Eine Gruppe von zehn internationalen Journalisten und Bloggern war eingeladen diese Region kennenzulernen. Und so viel sei verraten. Es lohnt sich die Colli Piacentini zu entdecken. Vielleicht bei einem Besuch der Expo in Mailand.GAP 3 EXPO

Nach einem ruhigen Hinflug von München nach Mailand  mit Lufthansa werden wir in Malpensa von Egle Sutinyte, unserer Hostess aus Litauen empfangen und mit einem Kleinbus, der uns in den nächsten drei Tagen sicher zu allen Orten bringen wird, abgeholt. GAP 2 Egle EmpfangNach einer guten Stunde Fahrt über die Autostrada kommen wir zum Relais Cascina Scottina in Cadeo. www.relaiscascinascottina.it Hier werden wir von Fabio Tavazzani (Bild Mitte) begrüßt.GAP Begrüssung

Bei einem kleinen Mittagessen mit Weinen der DOC Region Colli Piacentini können wir uns erst einmal stärken und einen ersten Eindruck von der ausgezeichneten Küche der Emilia-Romagna und den Weinen hier bekommen.GAP 6 Seppiasalat

(mehr…)

Step by Step: Wie steige ich mit Periscope in das Live Video-Streaming ein

Periscope_largeicon
Die Anfangsphase ist wie ein Spielplatz. Jeder probiert etwas aus. Jeder legt sich die neue App zu und spielt damit rum. Erst sind es nur die Nerds. Doch je nachdem wie die neue App, das neue Social Media Tool, die neue Plattform funktioniert, kommen auch die Normalos dazu. Mal ganz langsam, wie bei Ello. Mal rasend schnell, so wie jetzt bei Periscope. Diese App hat das Zeug, sehr schnell von allen möglichen Journalisten, Bloggern, PR-Leuten und Marketingmanagern genutzt zu werden. Der Spieltrieb ist bereits geweckt. Bald kommen die Best Practice Fälle. Doch zuerst einmal fragt sich der geneigte Leser: Wie richte ich Periscope auf meinem Smartphone ein? Wie funktioniert das eigentlich? Einen ersten Überblick haben wir Euch bereits hier gegeben. Doch nun möchtet Ihr in medias res gehen und wollt wissen wie? Wir helfen Euch gern.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass eine App so dermassen gehyped wurde. Snapchat ist eher was für die Kids. Instagram, WhatsApp, Twitter gehören längst zum täglichen Handwerkszeug und sind wie selbstverständlich auf dem Android-Telefon oder iPhone eingebunden. Foursquare war einst ein schöner Hype, hat sich durch den Swarm-Blödsinn meines Erachtens selbst ins Knie geschossen. Die absoluten Nerds gingen in diesem Frühjahr auf Meerkat ab und dachten, das diese App jetzt total angesagt sei. Doch gefehlt, wie so oft ist nicht derjenige erfolgreich, der als erster auf den Markt kommt. Sondern derjenige, der mit mehr Marktmacht, mit den besseren Schnittstellen und der besseren Umsetzung als Me-Too-Produkt nachfolgt. Und denjenigen, der die Meriten verdient hätte, den Markt zu öffnen, brutal verdrängt. Nun also richten wir die Augen auf Periscope. Wir fragen uns: Wie richten wir diese App ein? Wie nutzen wir sie? Diese Fragen wollen wir mit diesem Beitrag beantworten. (mehr…)

Periscope: Wenn die Video-Nachricht in Echtzeit online geht

Periscope_largeicon
Bilder bewegen. Live-Übertragung begeistert. Twitter verbindet: Jetzt kann jeder sofort eine Video-Live-Übertragng starten. Live-Streaming ist derzeit der heisseste Trend im Netz. Vor wenigen Wochen noch sah es so aus, als ob die App Meerkat das Nonplus-Ultra sei. Doch dann veröffentlichte Twitter seine Neuerwerbung Periscope. Jetzt redet jeder nur noch über Periscope. Der Bürgerjournalismus ist in eine neue Phase eingetreten. Ulich Reitz, Focus-Chefredakteur, drückt es laut Meedia so aus: „Ich bin sicher, dass Live-Streaming den Journalismus verändern wird. Es filmt, wer will, es schaut, wer will.“ Und Kai Dieckmann ist täglich mehrfach bei Periscope online und lässt den Zuschauer an seinem Leben teilhaben.

Periscope_1Explore the World through someone else’s eyes! Diesen Claim setzt sich Periscope. Doch dies ist nicht die einzige Neuigkeit von Twitter. Während der Twitter-CEO Dick Costolo gerade zurücktritt und Jack Dorsey interimsweise das Steuer übernimmt und einige Herausforderungen warten, gibt das Unternehmen gerade Vollgas. Twitter wird bald bei direkten Nachrichten mehr als 140 Zeichen zulassen.

Als Twitter neu war, da lachte die Mehrheit noch über dieses Tool. Keiner wusste etwas damit anzufangen. Doch verstanden wir schnell den Unterschied zwischen Twitter und Facebook: Bei Facebook sind wir mit denen befreundet, mit denen wir in der Schule waren. Bei Twitter folgen wir denen, mit denen wir gern in der Schule oder im Studium zusammen gewesen wären. Jetzt zündet Twitter die nächste Stufe: Live-Streaming eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Live Video-Streaming in real time oder auf deutsch: Echtzeit-Filmübertragung. TV-Moderator und Blogger Richard Gutjahr sagt voraus: “Periscope wird die Art und Weise verändern, wie wir die Welt sehen”.

(mehr…)

10 typische Ernährungsfehler: Was machen wir beim Kochen und Essen falsch?

Achtung! Absolute Suchtgefahr! Marzipankuchen mit Marzipanfüllung. Im Marzipanmuseum zu Keszthely. Extrem genial lecker!  #Heviz  #Ungarn  #Plattensee  #Balaton   #EuropaFit  #HotelEuropaFit   #UngarnTourismus  #VisitHungary #SunnyCars  #Hertz #Familienur
Ich esse, was mir schmeckt. Und das ist auch gut so. Doch essen wir immer alles, was gut für unseren Körper ist? Werden wir zu dick? Oder erliegen wir einem Schlankheitswahn? Was braucht unser Körper? Wenn wir jung sind, denken wir nur ans Ausgehen, ans Feiern, an den Spaß. Später auch an die Familie und die Arbeit. Doch irgendwann denken wir auch an das Essen. Spätestens, wenn wir alleine leben und uns selbst versorgen müssen. Doch kochen und essen wir dann immer das Richtige. Wir haben uns überlegt, welche typischen Fehler junge Erwachsene bei ihrer Ernährung begehen. Wo vernachlässigen wir unseren Körper? Was können wir uns selbst gutes tun? Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin zeigt Euch die 10 beliebtesten Fehler, die wir beim Kochen und Essen machen – und wie wir sie vermeiden.

Delicious street food in #Chinatown. Want some fruits? How about a Som Tam? #streetfood
Wir haben unsere Top Ten mal ganz unspektakulär und unwissenschaftlich nach eigener Methodik und eigenen Präferenzen geordnet. Wir sind gespannt, wie Ihr das seht. Wie sind Eure Erfahrungen? Wie habt Ihr damals im Studentenwohnheim, in der Azubi-Bude, in der ersten eigenen Wohnung, mit der ersten Beziehung gekocht und gegessen? Was habt Ihr eingekauft? Tütensuppen und Pizza-Taxi? Der Imbiss um die Ecke? Oder habt Ihr die Tupperdosen von Muttern am Wochenende bekommen und unter der Woche leer gefuttert? Oder habt Ihr in der Firmenkantine soviel gegessen, dass Ihr abends nur noch eine Kleinigkeit vor der Glotze genascht habt? Folgende zehn Ernährungsfehler haben wir für Euch aufgeschlüsselt:

Oysters - how could a day be better? #LoveCroatia #VisitCroatia #Croatia #dalmatia #Dubrovnik #Mljet #ston #MaliSton #Salzseen #Familienurlaub #wine #wein #travel #travelblog #travelingram #travelphotography #instapassport #travelgram #mytravelgram #trave

  • Getreide
  • Eisen
  • Herz
  • Ballaststoffe
  • Kalorien
  • „Freie“ Mode-Trends
  • Zu wenig Zeit
  • Vitamin D
  • Getränke
  • Google

(mehr…)

Le Gourmand Gewinnspiel: Coole Skandinavische Küche – Kochbuch zu gewinnen

Nordic_Cooking_cover_So_geniesst_der_Norden_small

Die skandinavische Küche gewinnt an Popularität. Die nordische Küche steht für Experimentierfreudigkeit sowie für die Verarbeitung von regionalen und frischen Produkten. Skandinavische Fischspezialitäten und Meeresfrüchte aus der Nord- und Ostsee werden hierzulande geschätzt. Während die nordische Küche nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst an Bedeutung verlor und Fast Food in den skandinavischen Ländern einzog, erlebt sie heute eine neue Blüte. Diese stützt sich vor allem auf regionale Erzeugnisse und heimische Ressourcen, die nachhaltig und kreativ verarbeitet werden. Das neue Kochbuch „So geniesst der Norden“ widmet sich erstmalig voll und ganz der Skandinavischen Küche. Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin hat ein ganzes Exemplar für ein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt bekommen, das wir hiermit sehr gern verlosen möchten. Alles was Ihr tun müsst: Bis spätestens Montag, 08.06.2015, 14 Uhr, eine Frage beantworten.

Auf bewusste und gesunde Ernährung wird großen Wert gelegt. Traditionelle Zubereitungsmethoden und innovative Experimentierfreudigkeit verbinden sich in der skandinavischen Küche zu einer eigentümlichen Einheit. Wer mehr über Ursprung und Entwicklung der nordischen Küche erfahren will, kann sich unter Nordic Cooking informieren.

(mehr…)

Sushi in München: Geschmack trifft Qualität

Lieferheld_Asien_Sonne_Sushi_Osaka_mix_3
München ist eine internationale Stadt und das spiegelt sich vor allem in dem kulinarischen Angebot wider. Die bayerische Hauptstadt kann stolz auf viele Restaurants und Küchen aus fast allen Erdteilen blicken, die authentisch und traditionell angeboten werden. Sushi, der Leckerbissen aus dem Land der aufgehenden Sonne, gehört auf jeden Fall zu den Lieblingsgerichten der Münchner. Kein Wunder also, dass man in der Stadt eine große Auswahl an Sushi-Bars und japanischen Restaurants findet. Frischer Fisch, von Meisterhand gerollte Maki, perfekt temperierter Sushi-Reis und scharfer Wasabi – das sind die Zutaten, die leckeres Sushi ausmachen.

Lieferheld_Sushi_Deluxe_Hand_rolls
Wer ungern in Restaurants geht oder in der Rushhour lange Wartezeiten vermeiden möchte, der muss jetzt nicht mehr auf köstliches Sushi verzichten. Mit Lieferheld kann man die fernöstlichen Speisen jetzt direkt zu sich nachhause liefern lassen. Dazu einfach online oder per App die eigene Adresse und Postleitzahl eingeben und das Lieblingsrestaurant auswählen. Wunschmenü zusammenstellen, bequem bar oder sicher online zahlen und sich dann durch viele verschiedene Sorten von Maki, Nigiri und Sashimi schlemmen. München hat zwar eine unglaublich große Auswahl an Sushi-Lieferdiensten, drei von ihnen haben uns aber besonders überzeugt: (mehr…)