PodCasts und VideoCasts rund um Travel, Hotels, Restaurants und Kochen

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Das Web 2.0, oder vielmehr: Travel 2.0 bietet dem Nutzer mehr und mehr Möglichkeiten, sich und / oder seine bevorzugten Interessen im Netz darzustellen. Während schlichte, statische Internetseiten nurmehr das Web 1.0 sind und keine Reaktion durch den Nutzer zulassen, selbst wenn sie diese eigentlich hervorrufen würden, so gibt das Web 2.0 mit seinen Communities, Social Web Portalen etc. auch dem Nutzer Raum und Möglichkeit sich zu präsentieren oder seine Meinung kundzutun.

Nicht nur Blogs mit Text und Fotos sind da ein Stilmittel, sondern Hör- und Filmbeiträge. Das selbstgemachte Radio und Fernsehen kann nicht nur auf dem Monitor daheim oder im Büro angeschaut werden. Sondern ist auch über den MP3-Player, wie z.B. einen iPod unterwegs abrufbar. Gut ist es dann, wenn der Beitrag mit einer maximalen Länge von etwa zehn Minuten eine Fahrt in Bus, S-Bahn oder U-Bahn verkürzt. Und letztlich ist es sinnvoll, wenn der Nutzer nicht nur über ein Blog oder eine Webseite davon erfährt, sondern die Suchfunktion bei iTunes im Apple Store die gesamte Reihe kostenlos (oder ggf. auch gegen Geld) zum Herunterladen anbietet.

Profis und Laien, Promis und Nobodys: ob Alfons Schuhbeck, der Weinjournalist und Seminarleiter Laurentius Kollmann oder einfach nur Weinliebhaber oder Vielreisende, der etwas mitzuteilen hat – Travel 2.0 gibt dem Interessenten optisch und akustisch die Möglichkeit, sich schon vor dem eigentlichen eigenen Erleben ein Bild zu machen. Kaufe und trinke ich diesen Wein? Koche ich das Essen vom Schuhbeck nach? Reise ich wirklich in diese Destination? Ist das Hotel wirklich so toll, wie der Prospekt, die Webseite es verkündet?

Ich will hier eine kleine Übersicht geben über die mir bisher bekannten Pod- und VideoCasts zu den Themen Travel/Reise, Hotels, Restaurants, Wein und Kochen.
Außerdem kommentiere ich von Zeit zu Zeit die jeweiligen Serien. Jeder Autor dieser verschiedenen Hör- und Filmbeiträge lernt ganz offensichtlich von Folge zu Folge dazu. So ist ein älterer Beitrag, der schon ein halbes Jahr her ist, mit den aktuellen Beiträgen kaum noch zu vergleichen. Ich finde das sehr positiv, denn offensichtlich lernen die Autoren durch Kommentare der Hörer/Zuschauer und durch eigene Reflektion dazu. Andere wiederum verkünden vollmundig eine Regelmäßigkeit, die sie dann aber nicht einhalten – oder stellen gar vollständig ihre Aktivität ein. Doch: das ist ja nicht neu im Netz.
Damit dieser Beitrag nicht komplett untergeht, werde ich ihn auch als eigenständige Seite in meinem Menu mit anbieten.

Wer noch mehr PodCasts und VideoCasts kennt: bitte lasst es mich wissen. Ich nehme diese dann gerne hier auf.

Reise / Travel:

Hotels:

  • Le Méridien 100 VideoCast

Restaurants:

  • goeat.ie – Irelands’ Restaurant Review VideoCast

Wein:

Kochen:

Für mich ist der eine oder andere Autor und Beitrag Motivation zum Mitmachen, so manch’ anderer Beitrag zeigt dafür auch deutlich, wie es nicht dargeboten werden sollte. Mal sehen, wann ich mir meine erste Videokamera zulege und Schnitttechniken lerne…

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: