Hoteldatenbank.de: Ort finden, Hotel aussuchen, Hotel buchen

Hoteldatenbank.de
ACHTUNG: Der Artikel ist veraltet. Den Angaben eines Lesers zufolge ist die Webseite nicht mehr seriös betrieben (siehe in den Kommentaren).

Urlaub im eigenen Land? Mit der Hoteldatenbank ist eine Reise schnell organisiert. Nach der Vorgabe eines Zielortes nennt der kostenlose Online-Dienst sofort die Hotels in der direkten Umgebung und zeigt sie in der Google Map an. Zusätzlich stehen alle wichtigen Informationen zu den Hotels bereit – darunter auch die Hotelkategorie in Sternen, die Adresse und die Preise für das Einzel- oder Doppelzimmer. Auch ein Link zum Buchen wird gleich mit angeboten.

Der Online-Dienst Hoteldatenbank.de hilft für ganz Deutschland dabei, das passende Hotel für eine erste Übernachtung zu finden. Dabei sind nur drei Schritte nötig, um zu einem Ergebnis zu kommen. Die Internet-Nutzer gibt zunächst den gewünschten Ort vor, sichtet dann die hier verfügbaren Hotels, um abschließend das perfekte Hotel zu buchen.

Etwas ausführlicher formuliert funktioniert die Hotelsuche so: Der Urlauber gibt den Namen des deutschen Ortes in einen Platzhalter im Online-Formular ein und klickt auf „Finden“. Umgehend zeigt Hoteldatenbank.de einen Ausschnitt der Google Maps im Browser-Fenster und markiert hier den Ort. Nun ist es möglich, die maximal erlaubte Entfernung eines Hotels zu diesem Ort in Kilometern vorzugeben.

Ein Klick auf „Hotels in der Umgebung anzeigen“ listet dann auch schon alle Treffer – mit Foto oder Logo (falls vorhanden), dem Namen des Hotels, der Anzahl der verfügbaren Zimmer, der genauen Adresse, den Sternen, der Entfernung zum Ort sowie den aktuellen Preisen für ein Einzel- oder ein Doppelzimmer. Wer möchte, kann sich ein Hotel auch in der Karte zeigen lassen.

Schieberegler helfen dabei, einen „Filter“ zu setzen. So ist es möglich, einen Maximalpreis für das Einzel- oder Doppelzimmer zu definieren, auf drei oder mehr Sterne zu pochen, die Entfernung weiter zu reduzieren oder auf der Verfügbarkeit von WLAN zu bestehen.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: