Tripwolf: 1 Million User zum 1. Geburtstag

TripwolfTripwolf entwächst den Kinderschuhen. Der Online-Reiseführer tripwolf, der globale Reise-Infos in derzeit 5 Sprachen verfügbar macht, wird ein Jahr alt. Die Plattform kann dazu mit rund 1, 2 Millionen Besuchen, die die deutsche IVW für Mai 2009 gemessen hat, ein gewaltiges Wachstum verzeichnen.

Die Mischung macht’s: die Zusammenführung redaktioneller Inhalte professioneller Reiseführerverlage wie MairDumont und Footprint mit User-Generated Content zieht mittlerweile bereits rund 30.000 registrierte User auf die Plattform, die fleißig Reise- Blogs schreiben, Bilder uploaden und Restaurants oder Hotels bewerten – und das weltweit. Anfang des Jahres baute tripwolf sein Angebot aus und startete die Reiseplattform neben Deutsch und Englisch auch in Französisch, Italienisch und Spanisch. Weitere Sprachen sind für die nahe Zukunft geplant.
[ad]
„Wir verfügen durch Partnerschaften mit Verlagen wie MairDumont oder Footprint über hochwertigen Content, der von unserern Usern begeistert ergänzt wird“, erklärt Geschäftsführer Sebastian Heinzel die Erfolgsstory. „Außerdem haben wir von Anfang an auf Internationalität gesetzt, was das wichtigste Attribut für eine Reiseplattform ist – Reisende wollen sich international austauschen und suchen Kontakt zu Insidern vor Ort.“

Zuletzt wurde das Wissen der Community in eine iPhone App gepackt: „Jetzt können unsere User auch von unterwegs auf alle Infos zugreifen“, erklärt Heinzel einen Aspekt des Erfolges, „durch den iPhone-Launch im vergangenen Monat sind die Zugriffe ordentlich angeheizt worden – wir wachsen stetig weiter!

Print Friendly, PDF & Email
Follow me: