Steigenberger Treudelberg: Silke Macke übernimmt den Chefsessel

Silke Macke Steigenberger Treudelberg HoteldirektorinGenerationswechsel im Steigenberger Hotel Treudelberg. Neue Hoteldirektorin ist seit dem 10. Januar 2011 Silke Christine Macke (40). Sie ersetzt den langjährigen Geschäftsführenden Direktor Rolf Haug (50). Mit dem Vier-Sterne Steigenberger Hotel im Alstertal am Golfclub Treudelberg führt Macke nun ein Haus mit 214 Zimmern und 11 Junior Suiten, 22 Tagungsräumen für bis zu 260 Personen, 4 Restaurants, einem Country Club mit Schwimmbad, Saunen, Fitness Center, einem 27-Loch Meisterschaftsgolfplatz sowie einer Golfakademie mit Driving Range und Pitch und Puttplatz. Einst wurde das Haus als Marriott Hotel erbaut.

Die in Port Elizabeth, Südafrika, geborene Silke Christine Macke war viele Jahre in der Kempinski Gruppe aktiv. Die Absolventin der Steigenberger Hotelberufsfachschule Bad Reichenhall lernte anschliessend Hotelfachfrau und übernahm 2003 die Position des Director Sales & Marketing im Kempinski Hotel Bristol Berlin. Darüber hinaus wirkte sie als Regional Vice President Sales & Marketing in Dubai mit Zuständigkeit für die Regionen Naher Osten und Afrika und als stellvertretende Hoteldirektorin im Kempinski Hotel Ishtar am Toten Meer. Nach einer Tätigkeit als (mehr…)


GAP

InterContinental überwirft sich mit Dorint: Berlin, Köln, Düsseldorf suchen Betreiber

Intercontinental Hotels Group LogoDas Branchenportal Tophotel weckt uns heute mit einer Hammernachricht: Demnach sind Pächter und Managementgesellschaft zu keiner befriedigenden Lösung für neue Managementverträge gekommen. Ergebnis: Die InterContinental Hotels Group (IHG) muss die Häuser in Berlin, Köln und Düsseldorf aufgeben. Die Managementverträge wurden zum 1. April 2011 gekündigt. Der Pächter der drei exklusiven Hotelimmobilien, die Neue Dorint GmbH, verhandelt nach eigenen Angaben derzeit „bereits intensiv mit namhaften international tätigen Hotelkonzernen für die Standorte. Auch prüft die Neue Dorint GmbH den Betrieb der Hotels unter der Eigenmarke Dorint Hotels & Resorts.“

Laut Tophotel gab es seit etlichen Monaten harte Auseinandersetzungen mit der Neuen Dorint GmbH, Köln. Somit bleiben für IHG in Deutschland nur die InterContinental Hotels in Frankfurt/Main, Hamburg sowie das Resort bei Berchtesgaden übrig. Die übrigen Markenhotels, wie etwa Crowne Plaza Hotels & Resorts sowie Holiday Inn, sind davon nicht betroffen. Dabei ist das InterConti Resort auf dem Obersalzberg kein besonderer Glücksfall, gehört das Haus doch der BayernLB, die sich diesen schönen Prunkpalast jedes Jahr viel Geld kosten lässt.

In Berlin scheint sich die Geschichte zu wiederholen: Vor 30 Jahren war es die Hilton Gruppe, die sich ihr Flaggschiff in der damals geteilten Frontstadt aus den Händen nehmen ließ. Die Interconti-Gruppe übernahm das Haus damals. Kommt jetzt Hilton wieder zurück?

Inzwischen hat die Neue Dorint GmbH eine Stellungnahme abgegeben, von der InterConti-Gruppe warte ich noch auf ein Feedback. Der Dorint-Sprecher erklärt: „Die Betreibergesellschaft der Intercontinental Hotels ist in Berlin, Köln und Düsseldorf seit vielen Jahren mit dem Management der von der Neue Dorint GmbH gepachteten Immobilien beauftragt. Seit einiger Zeit gibt es Rechtsstreitigkeiten zwischen der Betreibergesellschaft der Intercontinental Hotels und der Neue Dorint GmbH. Aufgrund vertraglicher Bestimmungen können derzeit keine weiteren Einzelheiten genannt werden.“

Und weiter heisst es: (mehr…)

Ruhrgebiet: Neue Reisebroschüren bringen auch 2011 Leben in die Kulturhauptstadt

Mit neuen Infobroschüren präsentiert sich das Ruhrgebiet im Jahr nach der Kulturhauptstadt RUHR.2010 als spannendes Ziel für Kultur- und Städtereisen. Auch 2011 finden hunderte von Veranstaltungen und Ausstellungen statt, 120 Theater und 200 Museen bieten weiterhin Programm, allem voran beeindruckt die einzigartige Industriekultur der Region. Die neuen Broschüren sind kostenlos bei der Ruhr Tourismus GmbH erhältlich.

Auf 80 Seiten stellt das neue Reisemagazin der Ruhr Tourismus GmbH die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aus den Bereichen Freizeit & Erholung, Industrie & Denkmal, Kunst & Kultur sowie Sport & Action vor. Pauschalen und Reisebausteine helfen Städtereisenden bei der Planung ihrer Tour, unterstützen aber auch Mitarbeiter von Reisebüros, Reiseveranstaltern und Busunternehmen bei der Ausarbeitung von Programmen- vom Museumsbesuch über Schifffahrt und Radtour bis zum Besuch im Fußballstadion. (mehr…)

Sonnenklar.tv: Ein Feriensender gibt Vollgas mit n-tv, N24 und Postbank

Kaum eine Woche, in der nicht eine Nachricht von Sonnenklar.TV kommt: Seit etwa vier Wochen startet der kleine Feriensender durch. Zum zehnten Geburtstag gönnt sich der Vermarktungskanal aus der Unternehmensfamilie des Touristikkonzerns FTI Group ein komplett neues Konzept. Seit 1. Januar 2011 gönnt sich der Reiseshoppingsender mehr Live-Zeiten, neue Sendungen, ein frisches Studio-Design und diverse „Angebote des Tages“.

Seit 1. Januar 2011 kooperiert N24 mit sonnenklar.TV. Täglich von 19.05 bis 20.00 Uhr stellt sonnenklar.TV live Reisen und aktuelle Angebote vor. Seit 2. Januar 2011 berichtet sonnenklar.TV bei n-tv jeden Sonntag von 10.30 bis 11.00 Uhr über Reiseziele, Urlaubstrends und aktuelle Angebote. So ist das Ferienprogramm auf beiden großen Nachrichtensendern vertreten.
Und ab dem 8. Januar 2011 liegen sonnenklar.TV-Flyer bundesweit in über 800 Postbank Finanzcentern aus. Im Februar erweitert sich die Zusammenarbeit auf alle rund 1.100 Postbank Finanzcenter. Enthalten sind ausgewählte Reiseangebote, die sich durch Mehrwerte wie Wellness-Anwendungen oder Upgrades auszeichnen. (mehr…)


GAP

Einen guten Rutsch zu Silvester und Prost Neujahr!

Oje, mit welch‘ langweiligem Artikel hab ich das vergangene Jahr beendet. Nunja, Mund abwischen, weiter machen. Nach einer vorzüglich leckeren Silvesternacht in netter Runde und einem guten FrühSpätstück beginne ich das neue Jahr 2011 auch in meinem Geniesser-Magazin Le Gourmand. Ich wünsche Euch allen, meinen lieben, geschätzten Lesern, ein frohes neues JAhr 2011! Möge es Euch allen Eure Wünsche erfüllen, Eure Träume realisieren, Euch ganz viel Gesundheit, Liebe, Erfolg und Zufriedenheit bringen. Für einen lockeren Einstieg serviere ich Euch heute etwas von Ringelnatz: Silvester.

Daß bald das neue Jahr beginnt,
Spür ich nicht im geringsten.
Ich merke nur: Die Zeit verrinnt
Genauso wie zu Pfingsten,

Genau wie jährlich tausendmal.
Doch Volk will Griff und Daten.
Ich höre Rührung, Suff, Skandal,
Ich speise Hasenbraten.

Mit Cumberland, und vis-à-vis
Sitzt von den Krankenschwestern
Die sinnlichste. Ich kenne sie
Gut, wenn auch erst seit gestern.

Champagner drängt, lügt und spricht wahr.
Prosit, barmherzige Schwester!
Auf! In mein Bett! Und prost Neujahr!
Rasch! Prosit! Prost Silvester!

Die Zeit verrinnt. Die Spinne spinnt
In heimlichen Geweben.
Wenn heute nacht ein Jahr beginnt,
Beginnt ein neues Leben.

Joachim Ringelnatz (1883-1934)

Prost auf ein liebevolles, lebendiges, friedvolles Jahr 2011! Und dass möglichst viele neue Leben in vielen Betten beginnen… (mehr…)