Was sind die PR Trends 2008?

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Wie wichtig ist das Web 2.0 für die Öffentlichkeitsarbeit und wie muss man damit umgehen? Welche Tendenzen bestimmen Investor und Human Relations und was bedeutet das für die Pressesprecher? Wie kommunizieren wir in der nächsten Zeit? Und was hat die Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaft für Auswirkungen auf die Public Relations? Müssten die Pressesprecher nicht mittlerweile alle Media Relations Manager heissen, weil eh kaum noch was in die Presse kommt?

Diese und mehr Fragen beschäftigten heute abend Alexander Schramm, Director Corporate Affairs von McDonald’s Deutschland, Markus Fasse, Korrespondent des Handelsblatt im Büro München, Petra Sammer, Managing & Creative Director von Ketchum und Christian Löcker, Geschäftsführender Partner der GK Personalberatung. Geleitet wurde die Podiumsdiskussion von Dr. André Wiegand, Akademieleiter der Deutschen Presseakademie. Die Räumlichkeiten stellte McDonalds zur Verfügung – ebenso wie die Verpflegung.

Fazit der Abends:

  • Die kreativen Köpfe Europas sitzen in Städten wie Amsterdam, Barcelona oder Kopenhagen. Nicht aber in Berlin oder München.
  • Wir müssen uns mit dem Web 2.0 beschäftigen, es aber nicht übertreiben oder gar Pressekonferenzen in Second Life abhalten. Doch es ist die Zukunft und jeder PR-Arbeiter sollte die Werkzeuge kennen, die das Internet insgesamt bietet.
  • Mittelständische Unternehmen professionalisieren ihre Pressearbeit, sei es durch eigene Pressesprecher oder durch PR-Agenturen. Und je mehr sie international tätig sind, umso mehr suchen sie sich global vernetzte Agenturen.
  • Die Human Ressources bzw. Personalabteilungen sollten mehr Geld in die Hände bekommen, um eine gute interne Kommunikationsarbeit für die Mitarbeiter leisten zu können.
  • Die Investor Relations Experten, die gelernte Juristen und Finanzexperten sind, sollten mehr mit den Kollegen der PR-Abteilung reden, die zum einen verständliches Deutsch, zum anderen richtig schreiben können.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht, über 100 Gäste füllten das Schulungszentrum von McDonalds in Münchens Süden. Nebenher erfuhren wir, was McDonalds alles tut und was die Unterschiede zwischen McDonalds und Burger King sind. Nach der Podiumsdiskussion lud der „Burger-Meister“ (nicht zu verwechseln mit dem Burger King) zu Buletten in Semmel, Stäbchenkartoffeln und frittierten Hähnchen-Stücken ein.

Alles in allem war der Abend sehr interessant, hat aber m. E. nicht viel Neues bzw. Überraschendes zu Tage gebracht. Interessant war es, dass die PR-Agenturen die Blogger noch als das „unbekannte Wesen“ ansehen und nicht wissen, ob sie diese in die Presseverteiler mit aufnehmen sollten oder aber weiter wie bisher Pressemitteilungen versenden, die sich von selbst verbreiten…

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: