GAP

TourismusCamp 2009: Eichstätt wird zur Schnittstelle von Tourismus und Web 2.0

Tourismuscamp 2009

Die nächsten zwei Tage, also am 24. und 25. Januar 2009 findet das Tourismuscamp Eichstätt statt. Dort werde ich also zu finden sein, nachdem ich schon im vergangenen Jahr bei der ersten Auflage dieses Barcamps war. Das Tourismuscamp 2009 (Hashtags für Twitter sind wahlweise #tc09 oder #tourismuscamp09) ist nach dem Tourismuscamp Eichstätt 2008 das zweite Barcamp in Deutschland zum Thema Tourismus. Ziel der Veranstaltung ist es nach dem großen Erfolg des ersten Tourismuscamps, wieder tourismusinteressierte und internetaffine Teilnehmer zu einem Wissensaustausch zusammenzubringen. Themen des Tourismuscamps sind Internet und neue Medien im Tourismus sowie eTourismus.

Tourismuscamp Eichstaett Maerz 2008_1557Wer nicht dabei sein kann, aber denoch gern einen Ausschnitt davon haben will, worüber wir so alles diskutieren, kann gerne hier einen Live-Mitschnitt sich anschauen.

Das Tourismuscamp wird wieder von den Freunden/Kollegen/Bloggern von Tourismuszukunft geleitet, die das schon im vergangenen Jahr in hervorragender Weise gemacht haben. Letztes Jahr war ich dort zum ersten Mal auf einem Barcamp. Und Ja, es hat mir sehr gut gefallen. Neben dem vielen interaktiven Lernen und Austauschen kommt natürlich auch der Spass und das Netzwerken nicht zu kurz.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: