Top Trails: Perfekt Wandern in Deutschland

TopTrails GermanySie führen mitten hinein in die atemberaubende Natur und verbinden die schönsten Seiten Deutschlands: die Top Trails of Germany. Die zwölf Spitzenwanderwege bieten erlebnisreiches Wandern im ganzen Land. Diesen Sommer feiert die Premiummarke ihr 5-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum stehen in dieser Saison besonders abwechslungsreiche Wander-Touren zur Wahl.

Ob schroffes Gebirge, sanfte Graslandschaften oder geheimnisvolle Wälder – Wanderer entdecken auf den Premiumwegen die unterschiedlichsten Seiten des Landes. Keiner der Wege verläuft parallel, so dass Wanderer überall unterschiedliche Attraktionen und Landschaften entdecken können. Jeder Weg bietet zudem verschiedene Etappen, unter denen sich Wanderer die für sie geeigneten heraussuchen können – ob eben verlaufende Forststraße oder schmaler Klettersteig. Die zertifizierten Wege sind perfekt ausgeschildert und trotzdem einsam und ursprünglich. (mehr…)

Bartender aufgepasst: Maker’s Mark sucht den perfekten Mint Julep

Maker's Mark Mint Julep Derby Aktionslogo2
Wie würde DEIN perfekter Mint Julep schmecken? Mit einem deutschlandweiten Aufruf an alle Bartender startet die Bourbon Whisky-Marke Maker’s Mark das erste Mint Julep Derby. Gesucht wird das perfekte Mint Julep-Rezept, welches die Kreativität der Barszene auf eine harte Probe stellt. Bis zum 15. Juli 2010 können Rezeptvorschläge eingereicht werden, die von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Der Gewinner wird auf dem Bar Convent Berlin gekürt und reist zudem als deutsche Maker’s Mark Mint Julep-Delegation nach Kentucky, um im internationalen Umfeld seinen Maker’s Mark Cocktail vorzustellen. Das Derby startet ab sofort.

Lange als Geheimtipp von und für Bourbon-Fans gehandelt, erlebt der Cocktail Mint Julep in diesem Sommer sein Revival. Um die Vielfältigkeit des Rezeptes sowie die Mischbarkeit von Maker’s Mark unter Beweis zu stellen, können Bartender ihre Interpretation des Originalrezeptes vorstellen. Ob zusätzlich zu Maker’s Mark mit Absinth oder Champagner verfeinert – dem Geschmack und der schöpferischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Nur eines sollte der Cocktail erreichen: Außer der Jury müssen auch die eigenen Gäste der Teilnehmer von der Eigenkreation überzeugt werden. (mehr…)

Ruhr 2010: Kurzurlaub in der Metropole online buchen

Der Sommer ist der perfekte Zeitpunkt für einen Kurztrip ins Ruhrgebiet für alle, die der Kulturhauptstadt RUHR.2010 noch keinen Besuch abgestattet haben. Das Kultur- und Freizeitprogramm steht in voller Blüte und pünktlich zur Ferienzeit gibt es neue Wege, einfach und schnell ein Hotel, ein Pauschalangebot oder individuelle Reisebausteine in die Metropole Ruhr zu buchen. Online ist dies über die Website der Ruhr Tourismus möglich.

Zahlreiche Badeseen und Freibäder haben wieder geöffnet, Fahrradtouren machen im Sommer besonders viel Spaß. Radeln lässt sich in diesem Jahr bei diesem Sauwetter im Ruhrgebiet besonders gut mit Kultur verbinden, zum Beispiel am 230 Kilometer langen RuhrtalRadweg oder um die Installationen des Kulturhauptstadt-Projekts Emscherkunst zu bestaunen. (mehr…)

Ringhotels: 23 Azubis messen ihr Kochtalent im Wettbewerb

Azubis Ringhotel Hohenlohe Schwaebisch HallIn drei Vorentscheiden kämpfen Jungköche um den Einzug ins Finale. Insgesamt nehmen 23 Auszubildende teil. Das große Showkochen wird dann direkt vor der Jahreshauptver-sammlung der Ringhotels 2011 im Ringhotel Birke in Kiel ausgetragen. Pokal und Urkunde sind hier eher nebensächlich – vielmehr geht es um die Ehre und das Ziel die Jury, die geladenen Stammgästen und die Pressevertreter von der eigenen Kochkompetenz zu überzeugen und ein vorzügliches Drei-Gang-Menü zu kreieren.

Initiiert wurde der KochTalente-Wettbewerb von der Ringhotels Schmiede, einem Nachwuchs-Führungskreis aus acht Ringhotels Mitgliedern. Entstanden ist die Idee, weil es bisher noch keinen kooperationsinternen Wettbewerb gab, jedoch zahlreiche Ringhotels regelmäßig Landeswettkämpfe in ihren Häusern ausrichten und deutschlandweit für ihre kulinarische Kompetenz bekannt sind. (mehr…)

Leutasch: Neuer Kunstweg lädt zu Natur- und Kunstgenuss

Leutasch ors kunstweg2Im vergangenen Winter setzte Leutasch mit Kunstwerken regionaler Kulturschaffender direkt an der Langlaufloipe touristische Akzente. Das Konzept wird in diesem herbstlichen Sommer fortgesetzt: Ein Kunstweg mit Objekten von Ursula Beiler, Ype Limburg, Alois Schild oder Bernhard Witsch ist ab sofort begehbar. Auf einem sanft verlaufenden Rundwanderweg, der durch die Leutascher Weiler Weidach, Gasse, Ahrn, Emmat und Puitbach führt, laden 22 Stationen zu Kunst- und Naturgenuss: Gleich zum Start bilden Ursula Beilers „Kugelsterne“ mitten im Schafshanger einen weithin sichtbaren Blickfang – zur Almabtriebszeit flankiert von über 100 Schafen.

Majestätisch und doch ein wenig versteckt grüßen in Folge Bernhard Witschs Bergkönig und Königin, großformatige Schwarz-Weiß-Bilder von Bernhard Berger bilden interessante Kontraste zu den mächtigen Fichten im Hintergrund. (mehr…)

Ibis Hotels: Zuwachs zwischen Flughafen, Messe und Musicaltheater in Stuttgart

stuttgart_Airport_rendering</code>Accor eröffnet mit dem Ibis Hotel Stuttgart Airport Messe ein weiteres Haus in verkehrsgünstiger Lage. Das Hotel verfügt über 139 komfortable Zimmer und befindet sich in direkter Nähe zum Flughafen Stuttgart sowie zur Messe und dem Musical-Theater. Ein kostenfreier Shuttle wird nach Verfügbarkeit angeboten. Auch das Stadtzentrum befindet sich nur 10 km entfernt und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Neben der optimalen Lage sind auch die komfortabel ausgestatteten Zimmer ein Argument für Geschäfts- aber auch für Freizeitreisende. Die Ibis Zimmer der neuesten Generation überzeugen durch ein innovatives und modernes Design und besitzen eine zeitgemäße technologische Ausstattung wie WLAN und einen Flatscreen-TV mit Media-Hub zum Abspielen von Musik, Filmen und Videospielen. Einen Einblick in die moderne Ibis-Gestaltung gibt das Ibis Hotel München City West, das ich hier zur Eröffnung portraitiert habe. (mehr…)

Wein zum grillen – es muss nicht immer Bier sein

FranceAgriMer/Getty Images RoseweinEs ist angegrillt! Nichts gegen Cowboy-Romantik, aber: Echten Genießern bedeutet Grillen mehr, als ein paar armselige Würstchen auf dem Rost die Konsistenz von Holzkohle annehmen zu lassen: Zubereitung à la minute und eine raffinierte Vielfalt – vom Gemüsespieß bis zum Fischfilet, vom Lammkotelett bis zum Rindersteak. Weine aus Frankreich machen aus dem rustikalen Vergnügen einen exquisiten Gaumengenuss unter freiem Himmel. Welcher Wein passt, hängt von den persönlichen Vorlieben ab und davon, was auf den Grillrost kommt. Professionell nennt sich das „wine and food pairing“, auf gut deutsch: Hauptsache, es schmeckt! Mein Tipp für die Grillsaison: ein frischer, guter Rosé, am besten ein Weißherbst passt immer.

Es muss nicht immer Fleisch sein. Grüner Spargel in Alufolie ist ein toller Frühlingsgenuss. So geht’s: Geputzten grünen Spargel auf Alufolie legen, mit Olivenöl beträufeln, mit grobem Meersalz bestreuen und mit ein paar Petersilienstängeln belegen. Das verschlossene Päckchen 15-20 Minuten auf den Grill legen – lecker. Dazu einen saftigen Pinot Blanc aus dem Elsass: voilà! Geht auch mit Ratatouille aus Tomaten, Zucchini, Paprika und Auberginen, mit Olivenöl beträufelt und mit Kräutern, Salz und Pfeffer gewürzt. Dazu knuspriges Weißbrot mit Knoblauchbutter und einen fruchtigen Rotwein, zum Beispiel einen Beaujolais-Villages, leicht gekühlt servieren. (mehr…)

Deloitte-Studie Hospitality 2015: Die Zukunft heißt China, Indien und Social Media

Die Hotelbranche kann aufatmen: Laut der Deloitte-Studie „Hospitality 2015 – Game changers or spectators?“ wird ab 2011 mit anhaltendem Wachstum im Tourismus gerechnet. Dennoch erwartet die Industrie signifikante Marktveränderungen, die Nachfrage und Angebot langfristig beeinflussen. Der demografische Wandel schafft neue Zielgruppen – Pensionäre prägen etablierte Märkte, während in Schwellenländern die kaufkräftige Mittelklasse neue Marktmacht erlangt. Die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse und fortschreitende Marktsättigung erfordern eine fokussierte, effiziente Markenprofilierung. Neben traditionellen Maßnahmen wie Treueprogrammen oder Clubkarten müssen Hotelbetreiber verstärkt auf Social Media setzen und in Talente investieren – auch Themen wie Nachhaltigkeit und Krisenvorsorge finden zunehmend Beachtung.

„Erfolgreiche Hotels brauchen Fans! Soziale Netzwerke gewinnen in diesem Zusammenhang an Bedeutung und vor allem Nischenanbieter sollten sich auch auf der virtuellen Ebene mit ihren Gästen treffen“, erklärt Benjamin Ploppa, Senior Manager Hospitality bei Deloitte. „Wer schnell und innovativ reagiert, kann eigene Anteile auf etablierten Märkten ausbauen und sich auf Entwicklungsmärkten stark positionieren. Die Veränderungen in Konsumentenverhalten und -bedürfnissen sind dabei wegweisend.“ (mehr…)

Kameha Grand Bonn ist „Hotel des Jahres 2011“

Kameha Grand Bonn (c) by S. H. Photography FlickrDas Kameha Grand Bonn erhält mit der Auszeichnung „Hotel des Jahres 2011“ durch die Redaktion Schlummer Atlas der Busche Verlagsgesellschaft den bedeutendsten Award der deutschsprachigen Hotellerie und Gastronomie. Am 25. Oktober 2010 findet die exklusive „Busche Gala“ anlässlich der feierlichen Preisverleihung im exklusiven Kreis mit hochkarätigen Gästen aus der Hotellerie und Gastronomie, mit u.a. den Schlemmer Atlas-Spitzenköchen Harald Wohlfahrt, Sven Elverfeld, Christian Jürgens, Helmut Thieltges und Heinz Winkler sowie mit vielen weiteren prominenten Gästen aus der Politik, der Industrie, dem Showgeschäft und der Presse im Kameha Grand Bonnstatt.

Zu diesem Anlass hat das Life&Style Hotel gemeinsam mit der Busche Verlagsgesellschaft für einige wenige Gäste ein exklusives Gala-Package aufgelegt: Für 489 Euro können Gäste zwei Nächte in einem der außergewöhnlichen Zimmer übernachten, genießen eine 25minütige klassische Rückenmassage im Kameha Spa, sind beim Winner’s Night-Büffet mit kulinarischen Hochgenüssen dabei und erhalten ein ausgiebiges Frühstück in der Brasserie Next Level. (mehr…)

Für die ganz Harten: Trinkspiel zur Fußball Weltmeisterschaft 2010

fussball trinkspielMan kann sich auch richtig peinlich total abschiessen. Man muss es nur wollen. Und natürlich bietet der Markt, passend zur Fußball-WM 2010 in Südafrika, auch dafür die notwenigen Utensilien. Wer also mit seinen Freunden sich mal wieder so richtig die Kante geben will, dem sei dieses Spiel hier empfohlen. Ab heute ist das neu entwickelte Trinkspiel namens „Fußball Shooter“ bei Geschenkbox.de verfügbar. Das Trinkspiel, das ein ideales Geschenk für alle Fußballbegeisterten sein will, kommt gerade noch rechtzeitig vor dem Start der Fußball Weltmeisterschaft in den Online-Handel.

Ziel des Spieles, das für maximal vier Spieler ausgelegt ist, ist es, seine Gläser als erster nach Hause zu bringen. Als Spielfiguren werden pro Spieler 4 gefüllte Shooter (Schnaps) Gläser eingesetzt. Es wird gewürfelt, und wer eine andere Spielfigur wirft, der darf oder muss diese austrinken. (mehr…)

Vive-le-Käse: Facebook App für französische Käsewerbung

Pünktlich zur Fußball WM 2010 in Südafrika starten diverse Anbieter jetzt kleine Spielchen. So auch die französische Vermarktungsgesellschaft Sopexa. Für französischen Käse haben die Marketender jetzt sogar eine Facebook-Applikation erstellt. Doch mir ist es gleich, ob es französischer oder ein feiner Schweizer Käse ist, die schmecken alle sehr lecker. Die Franzosen stellen allerdings die kühne Behauptung auf, dass der schönste Liebesbeweis ein Stück Käse sei, da Liebe bekanntlich durch den Magen ginge. So soll man also einen virtuellen Käsegruß senden.

Mehrere witzige Käseliebe-Motive stehen zur Auswahl und bei der Wahl zum Lieblingsmotiv, wird als Gewinn zusätzlich ein unvergesslicher Käsekochkurs verlost! (mehr…)

10 Jahre Zugspitz Extremberglauf: Am 11. Juli geht’s hoch für Läufer und Nordic Walker

Zugspitz ExtremberglaufZum zehnten Mal treffen sich über 500 Läufer zum jhrlichen Zugspitz Extremberglauf: Vom Tiroler Ort Ehrwald (wer noch keine Unterkunft in Ehrwald hat, wird hier fndig) fhrt die Strecke ber 17,9 Kilometer bis zur Gipfelstation der Tiroler Zugspitzbahn auf 2.950 Metern Hhe. Der Zugspitz Extremberglauf gilt als einer der landschaftlich spektakulärsten und zugleich anspruchsvollsten Bergläufe in den Alpen. Zum zehnjährigen Jubiläum werden am 11. Juli 2010 in der Tiroler Zugspitz Arena über 500 Läufer erwartet. Die Route führt das internationale Starterfeld vom Tiroler Ort Ehrwald über das Gatterl, Knorrhütte und Sonn Alpin entlang der deutsch-österreichischen Grenze bis zur Gipfelstation der Tiroler Zugspitzbahn auf 2.950 Metern Höhe. Auf einer Gesamtstrecke von 17,9 Kilometern überwinden die Extremsportler bis zum höchsten Berg Deutschlands mehr als 2.100 Höhenmeter.

Für die Teilnehmer der zweiten Disziplin, Extrem Nordic Walking, ist das Gletscherrestaurant Sonn Alpin auf dem Zugspitzplatt nach 16,6 Kilometern und 1.836 zurückgelegten Höhenmetern das Ziel. Für den Zugspitz Extremberglauf gibt es verschiedene Teamwertungen. Die fünf zeitschnellsten Männer und Frauen jeder Kategorie werden mit Sachpreisen und Preisgeldern geehrt – alle Starter erhalten eine Teilnehmer-Medaille. Der Startschuss fällt am 11. Juli um 9:00 Uhr auf dem Martinsplatz in Ehrwald. Anmeldungen sind bis zum 25. Juni unter www.getgoing.de möglich, die Startgebühr inklusive Talfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn beträgt 68 Euro. (mehr…)

„RESSpekt“: Winzer versenkt Sekt für Südafrika-Projekt von Stuart Pigott

resspekt christian ress mit einer resspekt magnumSo schön und feucht kann helfen sein: Bei bestem Wetter und vor zahlreichen Schaulustigen trafen sich am 8. Juni Weingutsinhaber Christian Ress mit dem Team von „Toni’s Dive Station“ und der dortigen Tauchbasis am Diezer See (bei Limburg an der Lahn), um dem Spitzenriesling aus dem Rheingauer Weingut Balthasar Ress die gebührende Lagerung zukommen zu lassen. Die Tauchlehrer Toni Eichler und Peter Schütz leiteten das technisch anspruchvolle Manöver: Das 6-köpfige Tauchteam beförderte zunächst die drei bis zu 40 kg schweren Stahlkisten mit der 12 Liter Balthazarflasche sowie den 18 Magnums der Top-Cuvée „RESSpekt“ an Luftsäcken hängend über die tiefste Stelle des Sees. Dort wurden die Kisten durch kontrolliertes Ablassen der Luft aus den Säcken auf eine Tiefe von 18 Metern gebracht.

resspekt das tauchteam in aktionUnten angekommen wurden sie durch Ketten und Vorhängeschlösser gesichert. Um eine optimale Sicherheit gegen Beschädigung oder Diebstahl zu gewährleisten, wurde danach noch ein eigens angefertigter, etwa 250 kg schwerer Stahlkäfig ebenfalls mit Luftsäcken hinabgelassen und am Boden des Sees über die Kisten gestellt.
Etwa drei Jahre soll „RESSpekt“, der einer Selektion bester Riesling-Trauben aus dem Rüdesheimer Berg entstammt, nun bei konstanten Temperaturen von 6 bis 8° C, geschützt vor UV-Strahlen und Sauerstoff, unter optimalen Bedingungen reifen. (mehr…)

TUI Umfrage: Jeder achte Deutsche bucht Hotel mit Umweltsiegel

Umweltverträgliches Reisen liegt im Trend: Bereits 12,8 Prozent der Bundesbürger haben einmal ihren Urlaub in einem Hotel mit Umweltsiegel verbracht. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag der TUI Deutschland. Besonders viel Wert auf ein Hotel, das hohe Standards hinsichtlich des Umweltschutzes erfüllt, legen demnach Urlauber mit Hochschulabschluss (18,2 Prozent) sowie leitende Angestellte bzw. Beamte (23,4 Prozent).

Zugleich haben 4,4 Prozent der Deutschen nach einem Urlaubsflug schon einmal eine Klimaspende geleistet. Mit der sogenannten CO2-Kompensation werden Projekte gefördert, die die Emissionen während eines Fluges mit Klimaschutzmaßnahmen ausgleichen. So sollen herkömmliche Energien durch regenerative Energien ersetzt oder Energiesparprojekte umgesetzt werden. Von Fluggästen im Alter zwischen 30 und 39 hat sogar schon jeder Zehnte (10,5 Prozent) eine CO2-Kompensation gezahlt. (mehr…)

Macau setzt auf Gesundheitstourismus

Macao The VenetianAls nicht weniger als „das weltweit größte integrierte One-Stop-Wellness-Center“ bezeichnet sich die Malo Clinic selbst. Damit setzt Macau nun auch in Sachen Gesundheit und Wellness Rekorde. Insgesamt fast 9.000 Quadratmeter teilen sich der Tagesklinik- und Spa-Bereich im fünften Stock des Venetian Macao Resorts (Bild). Unter einem Dach bietet die Einrichtung Gesundheitstouristen eine breite Palette an medizinischen Behandlungen und Vorsorgen sowie Spa- und Wellness-Programmen aus der westlichen und östlichen Welt. Dort arbeiten Ärzte und Gesundheits-Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche sowie Therapeuten aus Asien, Europa und Amerika. Besitzer und Betreiber ist die in Lissabon beheimatete Malo Clinic Health & Wellness Group.

Die zentrale Strategie des Macau Government Tourist Office (MGTO) lautet weiterhin: Diversifikation. Das Fremdenverkehrsbüro will das touristische Angebot, das sich früher auf Casinos konzentrierte, auf eine breitere Basis stellen. Dem entspricht die nun erfolgte Eröffnung der Malo Clinic im Venetian Macao Resort. (mehr…)

LAL Sprachreisen: Spielt Deutschland, gibt es Malta günstiger

beachclub malta„Zeit, dass sich was dreht“: Pünktlich zur Weltmeisterschaft setzt LAL die Englisch-Kenntnisse der Hobby-Kicker auf den Trainingsplan. Im Rahmen seines Fußball-Specials gewährt der Münchner Sprachreise-veranstalter verschiedene Rabatte auf Reisen in die genannten englischsprachigen Länder, in denen LAL mit einer eigenen Schule vertreten ist. In der Gruppenphase ermöglicht LAL am jeweiligen Spieltag von England, den USA und Südafrika eine Ermäßigung von zehn Prozent auf alle Sprachreisen in das jeweilige Land, die an diesem Tag gebucht werden. Tritt Deutschland an, sinkt der Preis für alle Malta-Angebote.

Die Termine der Spiele für England und die Vereinigten Staaten lauten 12., 18. und 23. Juni 2010. Der Gastgeber Südafrika muss sich am 11., 16. und 22. Juni 2010 bewähren. Die deutsche Nationalmannschaft tritt am 13., 18. und 23. Juni 2010 an.
Im Anschluss an die Gruppenspiele dieser Teams wirkt sich dagegen der Erfolg auf den Preis aus: Je nach Weiterkommen der Mannschaften, sinken die Kosten für LAL-Sprachreisen in die jeweiligen Länder beziehungsweise nach Malta. (mehr…)

prizeotel Bremen-City: Unternehmer gewinnen Bremer Gründerpreis 2010

Bremer Gruenderpreis prizeotel Bremen TeamDie Gründer und Initiatoren des prizeotels Bremen-City Marco Nussbaum und Dr. Matthias Zimmermann sind die Sieger des Bremer Gründerpreises 2010. Der Bremer Gründerpreis zeichnet Existenzgründer aus, die ein Unternehmen besonders erfolgreich aufgebaut haben. Nussbaum und Zimmermann eröffneten das prizeotel Bremen-City, Bremens erstes Budget-Design Hotel, im Februar 2009 und konnten es erfolgreich am Markt einführen.

Marco Nussbaum, einer der Gründer und Initiatoren von prizeotel, nahm den Bremer Gründerpreis gestern auf der 9. Bremer Unternehmer-Gala im FinanzCentrum Am Brill in feierlichem Rahmen entgegen. (mehr…)


GAP

Beauty24.de: Wellness-Botschafterin 2010 gesucht!

logo wellness botschafterinAuf gehts in die zweite Runde. Nach dem Erfolg im letzten Jahr sucht das Wellness-Portal beauty24.de in diesem Jahr wieder Wellness-Botschafterinnen. Und nicht nur einer kann gewinnen, sondern gleich sechs Bewerber haben diesmal die Möglichkeit auf Reisen zu gehen. Wie das ganze geht, das steht hier. Jede der sechs Wellness-Botschafterinnen oder Wellness-Botschafter besucht bis zum Februar 2011 ein Wellness-Hotel in Deutschland, schreibt einen Erlebnisbericht und macht Fotos über den Aufenthalt. Das besondere Highlight in diesem Jahr: Über die Berichte wird öffentlich abgestimmt. Die Autorin oder der Autor des besten Erlebnisberichtes fliegt nach Mauritius!

Eine ganze Woche Sonne, Strand und Meer, Massage und einheimische Früchte. Köstliche kulinarischen Genüsse und eine wunderschöne Hotellandschaft erwarten Sie im 5-Sterne-Hotel The Grand Mauritian Resort & Spa auf Mauritius. Zur Bewerbung geht es übrigens hier: (mehr…)