Strasserwirt und Bauernbadl Abfaltersbach: Badefreuden wie anno dazumal

Strasserwirt _03

Das Bauernbadl zu Abfaltersbach und der Strasserwirt bilden eine Symbiose der historischen Art. Schon im 18 Jahrhundert kamen die Menschen von weither, um in heilsamen Schwefelwasser zu baden und kehrten anschließend ein im Strasserwirt um sich zu laben für eine oft beschwerliche Weiterreise.

Heute hat man diese Verbindung neu belebt. Stilgerecht mit Kutschen werden badefreudige Hotelgäste ins Badl gebracht.

[ad name=”Google Adsense”]

Das Badl ist ein typisches Waschhaus, wie es früher in jedem Dorf existierte. Am Waldesrand gelegen, sieht das kleine Holzhaus aus wie ein verwunschenes Hexenhaus. In Einzel- und Doppelkabinen erfährt der Gast heute, wie sich früher Reisende, Bauern und Gesinde gemeinsam gewaschen haben. Damals tägliche Hygiene, heute ein exotischer Ausflug in die Vergangenheit.

Die Familie Bürgler führt den Strasserwirt, der teilweise schon im 6. Jahrhundert gebaut wurde, bereits seit 1837. Hausherrin Elisabeth Bürgler und Lebenspartner sowie Chefkoch Werner Gander haben in Alt- und Neubau ihre Vorstellungen von moderner und traditioneller Hotellerie, kulinarischen Genüssen sowie nachhaltigem Bewusstsein umgesetzt.

Badltage im Strasserwirt

So schön kann Herbsturlaub im Osttiroler Pustertal sein.
buchbar vom 02.06. bis 06.10.2007

  • 3 Übernachtungen in einer unserer individuell ausgestatteten Suiten der Kategorie Egger- Lienz
  • 1 Tag im Bauernbadl Abfaltersbach „Aigner Badl“
  • 1 Schwefelbad in alten historischen Holzwannen
  • 1 Massage
  • 1 Jause im Badl
  • Eine Kutschenfahrt retour
  • Täglich 4 Gang Genussmenü
  • Nachmittags die gesunde Jause – das eine Mal süß, das andere Mal würzig, immer jedoch eine kleine Überraschung
  • Teespezialitäten in großer Auswahl zur freien Entnahme
  • Wechselndes Yoga & Entspannungsangebot
  • Ein festliches Degustationsmenü mit sommerlichen Highlights aus Tirol und Südtirol
  • Leichte gesunde Wildkräuterküche
  • Täglich abends der „Strasserwirt Abendtee“ für einen gesunden Schlaf

Preis pro Person und Aufenthalt ab Euro 291,00

Ein Wannenbad in den historischen Holzwannen und anschließend eine zünftig gesunde Jausen runden dieses außergewöhnliche Badeerlebnis ab. Abschließend kann eine fachkundige Massage oder Körperbehandlung diesen nostalgischen Wellnesstag abschließen.

Der Strasserwirt liegt in Strassen im Drautal, an der Bundesstrasse zwischen Lienz (Osttirol) nach Bruneck und Brixen (Südtirol), kurz vor der Landesgrenze im Hochpustertal.
Foto: Elisabeth Bürgler (c) GAP

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment