Desert, Dessert oder sandige Süßspeisen? Wundern beim Wandern am Walchsee

Last Updated on

Desert_Dessert_2010_01Ein ganz besonderer Leckerbissen: Im Tiroler Kaiserwinkl war ich im Juni zum Wandern und Radfahren (dazu hier ein anderes Mal mehr). Bei einer Wanderung rund um den idyllischen Walchsee kam ich an diesem Gasthaus vorbei und fragte mich, wie staubtrocken denn hier der Nachtisch sein mag. Importierter Wüstensand als neue Spezialität?

Rechtschreibfehler sind menschlich und kommen immer wieder vor. Und allzu gern bin ich auch der Meinung, dass gefundene Verschreiber vom Finder behalten werden können. Doch selten sind sie zweideutig und ergeben – wie hier – durch das simple Vergessen eines Buchstaben einen komplett anderen Sinn. Oder wusste der Texter etwa nicht den Unterschied zwischen desert und dessert?

Ihr wollt wissen, wo dieser nette kleine doch mehrdeutige Verschreiber sich befand?
[ad name=“Google Adsense“]

Desert_Dessert_2010_02Hier, im Café-Restaurant Essbaum am See, gelegen am schönen Walchsee in Tirol. Da ich weder Hunger noch Zeit hatte, bin ich hier leider nicht eingekehrt.

Doch rund um den Walchsee sind einige gute und empfehlenswerte Hotels und Gasthäuser. Außerdem lädt die Gegend zum Wandern, Radfahren, Golfen und im Winter zum Skilanglauf sowie zum alpinen Abfahrtslauf ein. Wer keine Lust auf die vielen Hotels mit 70er und 80er Jahre Charme in Bayern hat, der findet hier diverse moderne Wellnesshotels. Doch dazu komme ich noch in späteren Artikeln.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment