Spargel liebt Silvaner: Ein kulinarisches Traumpaar

AlterHof_Muenchen_Eroeffnung_Okt_2013_002
Veronika, der Lenz ist da – und dieser bringt uns nicht nur zartes, frisches Frühlingsgrün und weiße Blütenpracht, sondern auch das mit ebensolchen Farben ausgestattete, heiß begehrte königliche Gemüse – den Spargel! Für Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin probierte Andrea Gerum die aktuellen Trends. Mitte April war es endlich wieder soweit: Die Schrobenhausener Spargelbauern eröffneten am Münchner Viktualienmarkt mit einem symbolischen Spargelstechen offiziell die Spargelsaison 2015. Die wichtigsten bayerischen Anbaugebiete der delikaten Stangen befinden sich in Franken, die Regionen um Schrobenhausen sowie Abensberg in Niederbayern. Was liegt da näher, als Wein aus heimatlichen Gefilden zur passenden Spargelbegleitung zu wählen.

Seit dem 28. April heißt es deshalb für viele Münchner Wirte und Weinhändler wieder: „Spargel liebt Silvaner“. Gäste und Kunden dürfen sich vier Genießerwochen lang auf kreative Spargelgerichte, feine Weine und spannende Sonderverkostungen freuen. Die Aktion endet am 28. Mai 2015. Allein am Viktualienmarkt sind an vier Terminen fränkische Winzer zu Gast und laden, zusammen mit Käsespezialistin Susanne Hofmann vom Tölzer Kasladen, Besucher ein, die Kombination aus Spargel, Käse und Silvaner auszuprobieren.

[ad name=“Google Adsense“]

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 001Zusammenspiel der Aromen von Spargel und Silvaner
Spargel ist zwar ein gar köstliches, aber in der Kombination mit Wein ein durchaus anspruchsvolles Gemüse. Besonders weißer Spargel ist durch seine natürlichen Bitterstoffe eine echte Herausforderung. Enthält ein Wein zu viel Frucht oder Säure verstärkt dieser die natürlichen Bitterstoffe im Spargel. Als geradezu perfekte Weinbegleitung hat sich hier Silvaner erwiesen. Speziell fränkische Weingüter verstehen es meisterhaft, Silvaner zu produzieren, die als feine Speisenbegleiter fungieren. Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin fängt mit der Verkostung an und folgt der Einladung des Fränkischen Weinbauverbandes in das fränkische Restaurant Alter Hof um die Kombination aus Spargel und Silvaner zu testen. Schliesslich wohnten wir der Verkostung bereits im vergangenen Jahr bei und wollten gern wissen, was es aktuelles zu berichten gibt. Wer von Euch wissen möchte, wie Spargel richtig gestochen wird, dem empfehlen wir unsere eigenen Erfahrungen aus dem Gäuboden.

Als Aperitif starteten wir mit einem Silvaner Cremant vom Winzerkeller Sommerach.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 002
Zur Spargelcremesuppe mit Croutons passte optimal die 2013 Würzburger Innere Leiste Erste Lage vom Bürgerspital.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 010
Als Zwischengericht gab es einen wunderbaren und erfrischenden Frühlingshaften Spargelsalat mit Pesto. Dazu tranken wir einen maischevergoren 2011 Dettelbacher Berg Rondell vom Weingut Glaser Himmelstoß. Dies war ein spannender Wein aus der Kategorie Orange–Weine. Kein optisch klassisch „orangefarbener“ Wein. Die Farbe weist nur ganz dezent Orange–Töne auf und geht eher in eine zarte Kupfernuance über. Spontanvergoren und Barrique–Ausbau. Also Körperreich und kräftig, trotzdem elegant. Keine typische Silvanernote, da nur wenig Mineralität vorherrscht. Perfekt ausbalanciert.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum Apri _201 _005
Der All-Time-Klassiker folgte als Hauptgericht. Schrobenhausener Stangenspargel mit Sauce Hollandaise oder Butter und neuen Kartoffeln, dazu wurden als Beilagen am Tisch eingestellt: Gekochter Schinken, Rinderlendensteak, Wiener Schnitzel sowie Zanderfilet. Als korrespondierenden Tropfen gab es dazu einen maischevergoren 2012 Am Heerweg vom Weingut Waldemar Braun.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 003
Außerdem frönten wir dem spontanvergoren 2012 Nordheimer Vögelein von DIVINO. Dies ist ein Sponti-Wein aus einer Genossenschaft, der aber großbürgerlich daherkommt. Kräftig, fast wuchtig, mit noch recht ausgeprägter Holznote – Jahrgang 2012! Aber schon soviel Charakter und Aussagekraft. Cremige Noten, Sahnebonbon, kraftvoll mit internationaler Stilistik – ein großer Wein und das für nur rund 20 Euro.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 007
Der süße Abschluss war eine Crème brulée vom Spargel mit Sauerampfereis und Rhabarberragout, dazu ein Barrique 2011 Aprilies vom Fürstl. Castellsches Domänenamt.

Spargel liebt Silvaner Andrea Gerum April 2015 009
Als kleines Schmankerl zum Schluß hatten unsere Geschmacksnerven nochmal richtig Spaß. Es gab einen Wein aus der Amphore. Den 2013 Kvevre vom Weingut Manfred Rothe. Den Amphoren-Wein gab`s einfach so, zum Verkosten.

Alle Weine waren echte Geschmackserlebnisse und perfekte Spargelbegleiter. Hier zeigt sich welch großes Potential in fränkischen Weinen steckt und diese in der internationalen Liga mitspielen können.

Folgende Wirtshäuser und Restaurants in und um München beteiligen sich an der Frühlingsaktion “Spargel liebt Silvaner”:


Spargel liebt Silvaner 2015 – Teilnehmende Gastronomie

  • Alta Marea, Schönfeldstr. 15a, 80539 München
  • Alte Schmiede, Eisenkramergasse 2, 82362 Weilheim
  • Broeding, Schulstraße 9, 80634 München
  • Frühauf im Postillion, Nördliche Hauptstrasse 17, 83700 Rottach-Egern
  • Fürstenfelder, Fürstenfeld 15, 82256 Fürstenfeldbruck
  • Glockenbach, Müllerstraße 49, 80469 München
  • Italfisch, Zenettistraße 25, 80337 München
  • Kork & Wein Bar, Angertorstrasse 4, 80331 München
  • Landgasthaus Altwirt, Tölzer Str. 135, 83607 Großhartpenning
  • Restaurant Alter Hof, Im Alten Hof 3, 80636 München
  • Restaurant Esskapade, Volkhartstrasse 70, 80636 München
  • Seeresidenz Alte Post, Alter Postplatz 1, 82402 Seeshaupt
  • Strixner Hof, Leitenweg 5, 86676 Ehekirchen
  • Wirthaus zum Franzz, Bäckerstrasse 89, 81241 München

Und auch die Weinhändler freuen sich über Besucher und verkosten gern Silvaner aus Franken:

Spargel liebt Silvaner 2015 – Teilnehmende Weinhändler

  • 225 Liter – Handverlesene Weine, Wilhelm-Riehl-Str. 22, 81687 München
  • Der Weingraf, Bezirksstraße 12, 85716 Unterschleißheim
  • Der Weinladen Machacek, Volkartstrasse 10, 80637,München
  • Emmi Reitter Weinhandlung, Tumblinger Str. 26, 80337 München
  • F.X. Muschelkalk, Dreimühlenstraße 32, 80496 München
  • Käfer Delikatessenmärkte, Leopoldstr. 57, 80802 München
  • Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG, Schleißheimer Str. 93, 80797 München
  • Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG, Leopoldstraße 82, 80802 München
  • Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG, Bahnhofplatz 7, 80335 München-Zentrum
  • Mövenpick Weinkeller, Boschetsriederstrasse 60, 81379 München
  • Mövenpick Weinkeller, Nymphenburgerstr. 81, 80636 München
  • Rewe Markt Gruber, Leonhard Str. 5a, 80636 Grafing
  • Vininobili Günther & Del Toro GbR, Guldeinstraße 39, 80339 München
  • WEIN.GUT, Camerloherstrasse 56, 80686 München
  • Weinhandel Sabitzer GmbH, Oettingenstraße 2, 80538 München
  • Weinhandlung Nordenquelle GbR, Nordendstraße 54, 80801 München
  • Weinhaus in Nymphenburg, Romanplatz 11, 80639 München
  • Weinladen im Scharzwälder, Hartmannstraße 8, 80333 München
  • Weinladen Lemberger, Bauernstraße 10, 86368 München
  • Weinreich, Klenzestraße 54, 80469 München
  • Weinzentrum Josef A. Korn GmbH, Landshuter Allee 61, 80637 München

Alle Termine, Bezugsadressen und Infos zu den Spargel liebt Silvaner Aktionen stehen hier.

Print Friendly, PDF & Email