Home Reise Blaauwklippen – 325 Jahre südafrikanische Weinkultur

Blaauwklippen – 325 Jahre südafrikanische Weinkultur

by Götz A. Primke

BlaauwklippenErstklassige Weine auf historischem Boden: Der Name Blaauwklippen steht für eines der traditionsreichsten Weingüter im Herzen der malerischen südafrikanischen Weinanbaugebiete am Fuß der Stellenbosch Mountains. In diesem Jahr feiert Blaauwklippen sein 325 jähriges Bestehen und ist damit eines der ältesten Weingüter Südafrikas.

Anlässlich des Jubiläums wurde ein besonderer und bisher in Südafrika einzigartiger Wein kreiert: Der 2007er Vineyards Selection White Zinfandel – der erste weiße Zinfandel Südafrikas. Für Rotweinliebhaber wurden ebenso zwei Geburtstagsweine ausgewählt: der 2007er Noble Late Harvest Zinfandel und 2004er Vineyards Selection Zinfandel. Höhepunkt der Feierlichkeiten war das Farm Festival am vergangenen Wochenende.

Rolf Zeitvogel, Kellermeister und Estate Manager von Blaauwklippen, und sein Team laden anlässlich der 325-Jahrfeier zu Festen, Führungen, Verkostungen und Foto-Ausstellungen ein, um über die historische Entwicklung des Weinguts und der Region Stellenbosch sowie die tägliche Arbeit auf dem Weingut zu informieren. Höhepunkt der Feierlichkeiten war das Farm Festival am vergangenen Wochenende, zu dem rund 4.000 Besucher kamen. Auf Blaauwklippen hatten die Farmarbeiter aus der Region erstmalig in der Geschichte die Möglichkeit, ihre selbstgemachten Waren zu verkaufen. Mit dem Farm Festival wurde so eine Plattform für die Bewohner geschaffen, sich innerhalb der Gesellschaft zu präsentieren und auszutauschen. Weitere Höhepunkte waren Kutsch- und Traktorfahrten, eine antike Kutschenausstellung, Live Musik, Weinproben und ein Antiquitätenmarkt. Auch Kinder hatten die Möglichkeit das Weingut spielerisch kennen zu lernen.

Related Articles

2 comments

zypresse 7. Oktober 2016 - 12:25

Auch ich mag die südafrikanischen Weine sehr. Deshalb gehört am Kap für uns immer eine (oder mehrere) Weinprobe(n) dazu. Auch gerade eben in Franschhoek haben wir getestet – und ich hab schon wieder einen enuen Lieblingswein.

Reply
Götz A. Primke 24. Oktober 2016 - 19:56

Die meisten kennen nur Stellenbosch. Gerade in dem niedlichen Nachbarstädtchen Franschhoeck findet man tolle Lokale und absolute Spitzenweine. Ich muss unbedingt mal wieder hin… Liebe Grüße, Götz

Reply

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.