Holzfällen in Oberbayern

Holzfaeller bearbeitetAbschalten, auspowern, auftanken: Wer schon immer mal im Wald arbeiten wollte, dem bietet die originelle Erlebnispauschale des Tourismusverbands Pfaffenwinkel nun eine ganz besondere Gelegenheit: Holzfällen in Oberbayern. Die Gäste werden körperlich aktiv, genießen die Natur und haben Spaß.

Nach dem Weißwurstfrühstück geht es auf in den Wald. Dort, mit der Natur auf Du und Du, durchforsten die Besucher wie harte Männer (auch Frauen sind selbstverständlich willkommen) den Wald, fällen Bäume, arbeiten diese auf und transportieren sie unter fachlicher Anleitung ab. Zur Erholung geht’s dann ab in die heiße Therme mit Sauna sowie zum rustikalen Abendessen in eine Hütte. Zum Abschluss wird es nochmals heiß: Denn der Besuch eines spannenden Eishockeyspieles der Oberliga ist inklusive.

Weitere Informationen hier.

Das Pressebild zeigt von links nach rechts: Gast Christian Heitzer, Andreas Schmid vom Tourismusverband Pfaffenwinkel und Holzer Wolfgang Schweiger, nach getaner Arbeit im letzten Winter.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Leave a comment