Finnair: Corporate-Blog von Vorständen und Fachleuten

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Finnair Blog ScreenshotDie finnische Fluggesellschaft Finnair Plc hat einen englischsprachigen Blog gestartet. Unter der Adresse blogs.finnair.com schreiben Fachleute des Unternehmens Beiträge zu Themen wie Urlaub, Flugsicherheit und Umweltschutz im Luftverkehr. Auch die Vorstände bloggen mit.

Nach eigenen Angaben ist es das Ziel von Finnair, das Unternehmen transparenter zu gestalten und den Meinungsaustausch zu fördern. Zudem sollen die Aktionäre wie Fluggäste durch Einblicke hinter die Kulissen besser informiert werden, sagte Christer Haglund, Unternehmenssprecher von Finnair in Helsinki. Der Blog ermögliche, auf entspannte, direkte und interaktive Weise zu kommunizieren.

In einem der ersten Beiträge etwa belegt Ville Iho, verantwortlich für
das Produktionsmanagement, anhand von Zahlen, welche Auswirkungen Schlechtwetter auf den Flugverkehr hat und wie Finnair diese Probleme löst. Kati Ihamäki, Umweltbeauftragte bei Finnair, berichtet, dass Flugpassagiere auf Langstreckenflügen den CO2-Ausstoß reduzieren, wenn sie sich bewusst für die kürzeste Flugroute entscheiden.

Bereits vor drei Jahren rief Finnair-Präsident Jukka Hienonen einen
internen Blog ins Leben, über den die Mitarbeiter bis heute rege ihre
Meinungen austauschen.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: