Averna: Blutige sizilianische Mixtur

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Averna Rosso SicilanoIt’s time to kiss the orange. Vor allem die Blutorange. Denn jetzt kommt die Blutorangenzeit auf uns zu. Im heißen Sizilien, auf fruchtbaren Lavaböden rund um den Ätna, wachsen die saftigen, leckeren sonnenverwöhnten Vitamin-C Bomben. Und bald ist wieder Erntezeit. Da liegt es doch nahe, den Saft dieser leckeren Früchte gleich mit einer lokalen Kräuterlikörspezialität zu vermählen: Averna mit Blutorange.

Die Kraft der Sonne, das mediterrane Klima und der durch den Vulkan so nährstoffhaltige Boden lassen jedes Jahr bis zu 20 kg Blutorangen pro Baum sprießen. Die „Sizilianische Leidenschaft“ ist berühmt für ihren süßlich-herben Geschmack und das blutrote, besonders saftige Fruchtfleisch. Ob als Saft, Marmelade oder auf Kuchen und Torten – den Genuss-Variationen sind keine Grenzen gesetzt.

Und auch im Averna, dem Kräuterlikör aus Sizilien, sind neben über 40 geheimen Kräutern, Wurzeln und Rinden auch Blutorgangenschalen enthalten. Averna wird übrigens unter der strengen Aufsicht der Averna Familie als einer der wenigen Kräuterliköre nur aus natürlichen Zutaten und ohne chemische Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker hergestellt. Vergesst Ramazotti, vergesst Jägermeister, Averna besteht jede Blindverkostung.

Besonders gut schmeckt der Kräuterlikör gemixt mit Blutorange. Als fruchtig-frischer Cocktail „Rosso Siciliano“ bringt er die Sonne und den Geschmack Siziliens nach Hause. Blutrot und bittersüß wie eine Mafiaverschwörung, verschwiegen und geheim wie die Omerta.

Und so einfach geht’s:

    Zutaten:

  • 4 cl Amaro Averna
  • 8 cl Blutorangensaft
  • Eiswürfel

Amaro Averna und den Blutorangensaft in einem Londrinkglas mit Eiswürfeln mischen – umrühren – fertig ist der Geschmack Siziliens für daheim!

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: