GAP

Willkommen in Berlin! Die weltgrößte Reisemesse ITB eröffnet morgen!

Sonnig, ein strahlend blauer Himmel, kein Wölkchen in Sicht – doch reichlich kalt: so präsentiert sich Berlin am Vortag der Eröffnung der ITB. Die weltgrößte Reisemesse Internationale Tourismus Börse, wie die drei Buchstaben ausgeschrieben lauten, hat wieder das gesamte Gelände der Messe Berlin ausgebucht. Rund um Funkturm, Internationales Congress Centrum ICC und Avus gibt es den Angaben der Messegesellschaft keinen Platz mehr. Die Hotels sind ausgebucht, nur noch in irgendwelchen kleinen Pensionen oder draussen in den Aussenbezirken und vor den Toren der Stadt soll es dem Vernehmen nach noch etwas geben. Die Welt zu Gast in der deutschen Hauptstadt.

Was gibt es neues in der Reiseindustrie? Wie entwickeln sich die Schwellenländer? Welches sind die nächsten Destinationen? Mit Sicherheit das diesjährige Gastland Polen: die Fußball-EM steht vor der Tür, die Destinationen haben sich in den letzten Jahren weiterentwickeln können. Skifahren im Riesengebirge, Paddeln auf der Masurischen Seeplatte, Badeurlaub an der Ostsee, Städtetourismus nach Danzig, Warschau, Breslau, Krakau. Und noch kein Massentourismus.

Vor allem die Türkei und Spanien sind weiterhin sehr beliebt. Ausweichsziele für die arabischen Destinationen in Ägypten und Tunesien. Die deutschen Airlines haben ihre Flieger umgeleitet, ab auf die Kanaren und Balearen. Doch im Sommer wird es weniger Last Minute Schnäppchen geben. Wer wann wohin buchen möchte, muss sich genau entscheiden: Frühbucherrabatte oder Last Minute? Wer schulpflichtige Kinder hat, sollte jetzt buchen, wer flexibel ist, kann ausserhalb der Hauptreisezeiten noch auf den letzten Drücker buchen.

Oder wie wäre es mal wieder mit Urlaub in Deutschland? Wie gut kennen Sie die Heimat? Untersuchungen haben ergeben, dass die Süddeutschen mehr in Richtung Süden: Alpen, Gardasee, Mittelmeer denken. Die Norddeutschen dafür in Richtung Norden sich wenden: Nordsee, Ostsee, Dänemark, Holland. Aber warum denn nicht mal die andere Richtung ausprobieren? Etwas neues entdecken? Die Ecken besuchen, die nicht völlig überlaufen sind und dennoch reichlich Abwechslung bieten.´

[ad name=“Google Adsense“]

Ich bin schon sehr gespannt, was alles präsentiert wird. Schon heute bin ich auf den ersten Veranstaltungen, zuerst im Adlon, dann im Concorde Hotel zum Gala-Abend des Travel Industry Clubs.
Morgen dann gehts schon ab frühmorgens richtig los. Das vierte Jahr in Folge bin ich akkreditierter Travel Blogger auf dem Phocus Wright Blogger Summit. Gleichzeitig zu diversen Pressekonferenzen, Gesprächen und Präsentationen eingeladen. Leider geht das dann nach dem Motto: sorry, dass ich zu spät bin, dafür gehe ich auch wieder früher. Unhöflich, aber nicht anders machbar.

Ich freue mich, viele alte Bekannte wiederzutreffen und auch neue Bekanntschaften zu machen. Netzwerken ist das Stichwort. Mal sehen, was die diesjährige ITB für mich in diesem Jahr als Ergebnisse bringt.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: