Dominik Trick gewinnt Trophée Ruinart 2007

Trophée Ruinart 2007 FinalistenBei der Finalentscheidung der 12. Trophée Ruinart Deutschland am 24. September in Remagen gewann der 34-jährige Sommelier vom Relais & Châteaux Hotel Villa Hammerschmiede in Pfinztal.

Aus den Händen von Thomas Hänle, Direktor Vertrieb und Marketing von Champagne Ruinart Deutschland, erhielt er die begehrte Trophée Ruinart vor Sybille Herbst vom Ketschauer Hof in Deidesheim und dem Drittplatzierten Thomas Sommer, momentan an der Hotelfachschule Heidelberg.

In der anspruchsvollen Finalrunde wurden profunde Weinkenntnisse und sensorische Fähigkeiten ebenso auf den Prüfstand gestellt wie Sprachkenntnisse und souveränes Auftreten. Beurteilt wurden die Teilnehmer von einer weinkompetenten Jury, für deren Vorsitz die erfolgreiche Kölner Gastronomin Claudia Stern gewonnen werden konnte, die die Trophée Ruinart Deutschland im Jahr 1990 gewann. Darüber hinaus gehörten der Jury Christine Balais (Vorstands-Assistentin der Sommelier-Union Deutschland), Astrid Zieglmeier (Leiterin Sommelierschule in München), Richard Grosche (Wein-Redakteur Meininger Verlag in Neustadt), Roland Zadra (Präsident Romantik Hotels & Restaurant International), Detlef Rams (Patron und Küchenchef, Restaurant Charlemagne in Aachen), Walter Bibo (Gutsdirektor Weingut Schloss Reinhartshausen im Rheingau) und Jürgen Briem (Weinhändler „Wein Cabinet“ in Bonn) an.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: