Schatz, wir gehen heut‘ abend in die TUI Operette

TUI Operette Der Reiseveranstalter TUI hat mit Stage Entertainment eine Premiumpartnerschaft im Rahmen der neuen Stage-Produktion „Ich war noch niemals in New York“ vereinbart. Die Kooperation, die zunächst über eine Laufzeit von zwei Jahren abgeschlossen wurde, beinhaltet die enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen in den Bereichen Vermarktung und Vertrieb für das neue Musical mit den großen Songs von Udo Jürgens. Der augenscheinlichste Aspekt der Partnerschaft spiegelt sich dabei in der Umbenennung des Hamburger Operettenhaus wider, das künftig unter dem Namen „TUI Operettenhaus“ die Musicalbesucher auf der Reeperbahn willkommen heißen wird. Im TUI Operettenhaus feiert „Ich war noch niemals in New York“ am 2. Dezember 2007 seine Weltpremiere.

Die TUI wird aber nicht nur nach außen die neue Stage-Produktion begleiten, sondern auch im Theater selbst mit ihrem Markenauftritt präsent sein. Darüber hinaus erhält TUI exklusive Kontingente für das Musical, die über die angeschlossenen Reisebüros vertrieben werden können. Stage Entertainment wiederum erschließt sich durch die Kooperation die Vertriebsstärke der bundesweit annähernd 10.000 TUI Agenturen.

Die TUI initiiert zudem ab dem 6. Oktober 2007 einen großen „Online Song Contest“ rund um das Musical, bei dem neben Eintrittskarten für die Weltpremiere von „Ich war noch niemals in New York“ auch eine einwöchige Reise in die amerikanische Metropole winkt. Teilnehmen kann jeder, der seine eigene Interpretation des Titelsongs „Ich war noch niemals in New York“ per Handy, Digital- oder Videokamera aufnimmt und diese im Internet unter www.einmal-verrueckt-sein.de online stellt. Jeder Besucher der Seite kann dann über den besten Beitrag abstimmen.

Bei den aktuellen Entwicklungen im TUI-Konzern, im Zusammenhang mit TUIfly und dem Einstieg von Guy Wyser-Pratte könnten die Hannoveraner Mitarbeiter bestimmt denken, dass das Operettenhaus in Hannover nur namentlich nach Hamburg verlegt wird.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: