Die Teezeremonie – Der perfekte Teegenuss

Last Updated on

Teegenuss, Tee, DarjeelingWenn die Abende länger werden gibt es kaum etwas Schöneres, als es sich zu Hause mit einer guten Tasse Tee bequem zu machen. Das ist die ideale Zeit für eine stilvolle Teezeremonie.

Ob Grüner oder Schwarzer Tee – ausschlaggebend für unverfälschten Teegenuss sind allein frisches Wasser, die richtige Ziehzeit und die Qualität des Tees. Am besten gibt man den Tee in eine vorgewärmte Kanne und gießt ihn sprudelnd auf. Pro Tasse reicht circa ein Teelöffel. Während Grüner Tee maximal drei Minuten ziehen sollte, wirkt Schwarzer Tee nach drei Minuten anregend und nach fünf Minuten beruhigend.

Der zart duftende Darjeeling und der aromatische Assam zählen zu den beliebtesten Teesorten. Im Nordosten Indiens, in der feucht-heißen Hochebene von Assam, herrscht im größten zusammenhängenden Teeanbaugebiet der Welt das richtige Klima für den kräftigen Tee-Klassiker. Kühle Nächte und intensive Sonneneinstrahlung an den südlichen Hängen des Himalaya lassen dagegen den Darjeeling zum edelsten Tee der Welt reifen, der deshalb gerne als „Champagner“ unter den Teesorten bezeichnet wird. Weitere Informationen: www.teeverband.de oder die Teekampagne.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Comments

Leave a comment