Ad hoc: Maxx International will Travel24.com übernehmen

Die Maxx International veröffentlichte heute eine Übernahmeofferte an die Aktionäre der Travel24.com AG.

Das öffentliche Tauschangebot der Maxx International bezieht sich auf sich im Free Float befindliche Inhaberaktien der Travel24.com AG, München. Die Maxx International bietet den Inhabern von Aktien der Travel24.com AG Nachfolgendes Tauschangebot an:

1 Inhaberaktie der T24 berechtigt zum Bezug von 15 Aktien der MAX. Maximal 15 Mio. Aktien der MAX stehen fuer dieses Tauschangebot zur Verfügung. Die Annahme erfolgt bei mehr als 1.000.000 angedienten Stücken der T24 ‚Pro Rata‘. Die Angebotsfrist läuft vom 15.Oktober 2008 bis zum 29.Oktober 2008, 16.00 mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Hintergrund des öffentlichen Tauschangebotes:

Die Aktien der Travel24.com AG haben im laufenden Jahr einen rapiden Kursverfall erfahren. Die Aktien der Maxx International, Inc. haben im laufenden Jahr eine sehr starke Kurssteigerung erfahren. Die T24 verbuchte die letzten Jahre ausschließlich Verluste. Die MAX hat die Gewinnzone bereits nachhaltig erreicht.

Beide Gesellschaften sind schwerpunktmässig im gleichen touristischen Marktsegment taetig und erwirtschaften ihre Erträge überwiegend im Bereich der Online-Vermittlung von touristischen Leistungen. Hierbei betreibt die T24 das markenstarke Portal unter www.travel24.com und die MAX unten anderem das markenstarke Portal www.mcflight.de.

Die MAX glaubt, dass eine Abspaltung der Onlinevermittlung und des Portalbetriebs von T24 und eine Einbindung in die MAX einen deutlichen Mehrwert fuer die Aktionäre beider Unternehmen schaffen kann. Dies kann in Form einer von allen Organen mitgetragenen ‚Über-Kreuz-Beteiligung‘ bzw. einer Ausgliederung umgesetzt werden.

Daher hat die MAX am 11.September 2008 erstmals den Vorstand der T24 informiert, das vorgenannte Tauschangebot vorzubereiten.

Die Tauschunterlagen und Vertraege können unter info@maxxinvestors.com vom Aktionär selbst oder seiner
Depotbank angefordert werden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: