A-Rosa stoppt die Single-Bestrafung: kein Einzelzuschlag

Arosa DuernsteinEndlich hat zumindest A-Rosa Flusskreuzfahrten ein Herz für Singles. Leider auf die Vorweihnachtszeit eingeschränkt. Und nur auf der Donau nach Wien, Linz und Dürnstein. Oder wie der Pressetext es juristisch genauer sagt: Ab November starten wieder die fünftägigen A-Rosa Flusskreuzfahrten auf der Donau nach Wien, Linz und Dürnstein. Neu in der Saison 2008 ist die Weihnachtsroute für Alleinreisende ohne Einzelzuschlag in der 2Bett Außenkabine buchbar.

Die fünftägigen Donau-City-Wellness Routen im November sowie die fünftägigen Adventsreisen im Dezember sind ideal für Fluss-Einsteiger. Mit Stopps in Wien und Linz bieten diese Routen Christmas-Shopping der anderen Art, Aufenthalte in zwei der schönsten Städte Österreichs sowie viel Zeit für Entspannung.

Die fünftägige Weihnachtsroute führt nach Wien, Melk und Dürnstein und ist eine besinnliche Reise mit weihnachtlichem Rahmenprogramm. Neben traditionellem Christbaumschmücken und Lesung der Weihnachtsgeschichte an Bord besteht die Möglichkeit zum Besuch der Mitternachtsmesse in Wien, z. B. im berühmten Stephansdom. Die Weihnachtsreise ist für Singles ohne Einzelzuschlag buchbar!

Die achttägige Silvesterreise zu den drei Donaumetropolen Wien, Budapest und Bratislava bietet zum Jahreswechsel in Österreichs Hauptstadt vier verschiedene Party-Locations auf zwei A-ROSA Schiffen.

Informationen und Buchung hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: