Pistenspaß mit Sicherheit: Wettbewerb für Schüler

Ski SaalbachAnfang der Woche präsentierten die deutschen und die österreichischen Seilbahnen gemeinsam in München die Aktionen, mit denen beide Verbände für mehr Sicherheit auf Pisten und Loipen werben wollen sowie sich intensiver um Kinder und Jugendliche kümmern wollen. Unter dem Motto „Pistenspaß mit Sicherheit“ wollen die beiden Verbände die Jüngsten auf einen sicheren Wintersporttag mit mehr Spaß vorbereiten und rufen daher in diesem Herbst zu einem länderübergreifenden Kreativwettbewerb auf.

In insgesamt 3.900 Grundschulen in Süddeutschland und Österreich wird das Lehrpersonal eingeladen, mit den Kindern eine der wichtigsten Pistenregeln auszuwählen, um diese in den jeweiligen Klassen gemeinsam kreativ umzusetzen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – basteln, schreiben, malen – alle originell gestalteten Beiträge sind willkommen!

Ski SaalbachIn einem gemeinsamen Schreiben werden 1.500 Grundschulen in Süddeutschland und 2.400 in Österreich aufgefordert, ihre künstlerischen Beiträge bis zum 14. November 2008 einzureichen. Anschließend wählt eine fachkundige Jury die jeweils besten fünf Einsendungen aus Süddeutschland und Österreich.

Die kreativsten Beiträge gewinnen wertvolle Preise: Die erst- bis drittplatzierten Klassen in Süddeutschland und Österreich gewinnen je einen Sicherheits-Skitag inklusive Skipass, Leihausrüstung, Skilehrer und Mittagessen. Auf die 4. und 5. Plätze warten tolle Sachpreise.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: