Stefan Schörghuber ist tot

Stefan Schörghuber, Vorsitzender des Vorstandes der Schörghuber Unternehmensgruppe, ist in der Nacht zum 25. November 2008 in seinem Münchner Haus plötzlich und unerwartet verstorben. Er wurde nur 47 Jahre alt.

In einer Erklärung an die 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe schrieb Finanzvorstand Hans-Peter Hoh heute Morgen: „Sein Tod ist für uns alle und für die gesamte Unternehmensgruppe ein unermesslicher Verlust. Mit Stefan Schörghuber verlieren wir einen ungewöhnlich verantwortungsbewussten Menschen, einen umsichtigen und visionären Unternehmer, der mit großem Pflichtgefühl die Geschicke seines Unternehmens lenkte. In dieser schweren Stunde gilt unser ganzes Mitgefühl Frau Schörghuber und ihren Kindern.“

Stefan Schörghuber hatte die Unternehmensgruppe von 1995 bis heute als Alleingesellschafter und Vorsitzender des Vorstandes geführt. Im Alter von 34 Jahren hatte er die Führung des Unternehmens von seinem Vater, dem Unternehmensgründer Josef Schörghuber, übernommen. In dieser Zeit hat er die Aktivitäten der Unternehmensgruppe neu geordnet und klar strukturiert, sie mit internationalen Partnerschaften im Hotel- und Getränkebereich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet und durch eine Vielzahl wegweisender Projekte wesentliche Wachstumsimpulse gesetzt.

Die 1954 gegründete und eigentümergeführte Schörghuber Unternehmensgruppe mit Sitz in München ist auf den Geschäftsfeldern Hotel, Flugzeugleasing, Getränke sowie Bauen & Immobilien national und international erfolgreich tätig. Der Unternehmensbereich Hotel mit der Führungsgesellschaft Arabella International GmbH & Co. KG betreibt in Kooperation mit Starwood Hotels & Resorts 41 Hotels in Deutschland und der Schweiz sowie auf Mallorca und in Südafrika. Im Bereich Flugzeugleasing hat sich die Bavaria International Aircraft Leasing GmbH & Co. KG als private Leasinggesellschaft erfolgreich positioniert. Die Brau Holding International GmbH & Co. KGaA, ein Joint Venture mit Heineken N.V., ist mit der Paulaner Brauerei Gruppe, der Kulmbacher Gruppe, der Südwest Gruppe und der Karlsberg Gruppe der drittgrößte Brauereiverbund hierzulande. Die Bayerische Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, in der die Immobilien-, Bauträger- und Fertighausaktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe zusammengefasst sind, ist eines der großen integrierten Immobilienunternehmen in Deutschland. Die vier Unternehmensbereiche sind durch die gemeinsamen Werte Vielfalt, Qualität und Wachstum, die rund 6.300 Mitarbeiter für ihre Kunden täglich erlebbar machen, miteinander verbunden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: