TUI: TUIfly und tv.gusto entwerfen Bordmenüs vom italienischen Fernsehkoch

TUI BonGusto Menue ClassicoDer TUIfly Slogan „Willkommen an Bord“ soll die Gastgeberrolle für einen gelungenen Service an Bord unterstreichen. Derzeit jedoch kann davon keine Rede sein – davon konnte ich mich bei meiner Sizilien-Reise vor wenigen Wochen erst überzeugen. Sowohl im Flug nach Palermo als auch im Flug von Catania nach München zurück war die Bordverpflegung… sagen wir mal höflich: nicht nennenswert.
Damit sich dies in Zukunft ändert, braucht die TUIfly einen Partner, der davon Ahnung hat und hat sich dafür tv.gusto an Bord geholt, Deutschlands einzigen TV-Sender rund um das Thema Essen & Genießen zusammen mit dem italienischen Fernsehkoch Sante de Santis.

Zugleich Autor von diversen Kochbüchern hat der Besitzer eines italienischen Spitzen-Restaurants in Stuttgart für TUIfly zunächst die Menü-Kreation der Smile-Menüs übernommen. Ab Januar 2009 können elf neue Bordmenüs – gegen Aufpreis – für den nächsten TUIfly Flug vorab im Internet als Wunsch-Menü gebucht werden. Ab Frühjahr wird Sante de Santis auch alle anderen Bordmahlzeiten – vom Baguette, Snack bis hin zum kompletten Bordmenü – kulinarisch neu gestalten. Über den Fernsehsender tv.gusto können alle Anregungen und Rezeptideen von Sante de Santis aus der kulinarischen Welt der TUIfly zum Nachkochen abgerufen werden. Auch im On-Board Programm der TUIfly sind die Filme zu sehen.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: