Yaowawit School & Lodge: Hotelschulprojekt unterstützt Tsunami-Waisen

Lotus Travel Yaowawit Lodge Hotel School Thailand Khao Lak.jpgPalmengesäumte Sandstrände, türkisfarbenes Meer und unzählige begrünte Zuckerhutinseln – das ist Südthailand. Mit dem Asienveranstalter Lotus Travel gibt es jedoch noch mehr zu entdecken: Im nahezu unberührten Hinterland des Küstenortes Khao Lak liegt, eingebettet in eine urwüchsige Dschungellandschaft, die Yaowawit Lodge. Hier erfahren Gäste thailändische Alltagskultur abseits der Touristenpfade und unterstützen darüber hinaus Tsunami-Waisen sowie sozial benachteiligte Kinder.

Wer in der familiären Yaowawit Lodge Urlaub macht, erlebt nicht nur thailändischen Alltag und seine Menschen hautnah, sondern unterstützt mit einem Teil des Reisepreises auch die angegliederte Yaowawit School. Hier erhalten aktuell 120 bedürftige Kinder, meist Tsunami-Waisen, eine fundierte Schulausbildung. Gäste können der Schule einen Besuch abstatten, sich dort engagieren und so den Kindern und ihren Betreuern auf Augenhöhe begegnen. Bei Ausflügen rund um die Lodge erleben Lotus-Reisende versteckte Tempel, urige Dörfer und reiten auf Elefanten durch den Dschungel.

[ad]

Begegnung mit der Seele Thailands

Die Yaowawit School & Lodge liegt 40 Minuten vom Küstenort Khao Lak entfernt. Die insgesamt 12 Gästezimmer sind komfortabel ausgestattet, mit viel Liebe zum Detail. Das Restaurant verwöhnt mit thailändischen Spezialitäten und ein Badesee sorgt für Abkühlung. Die Kinder des angegliederten Internats nehmen die Gäste gleich bei ihrer Ankunft lachend in Empfang. Dieses Kinderlachen begleitet sie während des gesamten Aufenthalts. Wer möchte, kann am Alltagsleben der Kinder teilnehmen und in ihre spannenden Schulprojekte hineinschnuppern. Gemeinsame Ausflüge auf der projekteigenen Plantage sowie in die Nationalparks von Khao Lak schaffen Begegnungen, die weit über das übliche Sightseeing hinausgehen.

Entstehung des kulturell sensitiven Tourismusprojekts

Den Grundstein für die Yaowawit School & Lodge legte der Hamburger Unternehmer Phillip Graf von Hardenberg. Wenige Wochen nach dem Tsunami gründete er die Stiftung „Children’s World Academy Foundation“ und kaufte eine Plantage in den Bergen von Phang Nha. Sein Ziel: Hier ein Zuhause und eine Ausbildungsstätte für bedürftige Kinder, vor allem für Tsunami-Waisen, zu schaffen. 2006 eröffnete die Yaowawit School ihre Pforten. 2008 kam die Yaowawit Lodge, eine kleine Hotelfachschule und gleichzeitig Gästehaus, dazu. Der Asienspezialist Lotus Travel bietet die Yaowawit School & Lodge seit der Saison 2008/2009 exklusiv auf dem deutschsprachigen Markt an. „Wir freuen uns, dass unsere eigens geschaffene Produktlinie ’Kulturell sensitives Reisen’ um ein weiteres außergewöhnliches Projekt reicher ist“, so Lotus-Geschäftsführerin Silvia Leibacher. „Die Yaowawit School & Lodge bietet unseren Gästen die einmalige Möglichkeit, die thailändische Lebensweise hautnah zu erleben und in Dialog mit den Menschen vor Ort zu treten. Zudem tun sie den Kindern mit ihrem Aufenthalt etwas Gutes, denn alle durch die Lodge erzielten Gewinne fließen direkt in die Schule“.

Weitere Auskünfte, Katalogbestellung und Buchung hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: