Le Gourmand Advents-Gewinnspiel: 3 Flaschen Chivas zu gewinnen!

CHIVAS Dan FunderburghWinter, Weihnachten, Wärme, Whisky – Chivas natürlich. Der W-Vierklang findet seine natürliche Ergänzung in der Marke Chivas. Denn im 19. Jahrhundert leisteten die Gebrüder James und John Chivas wertvolle Pionierarbeit in der Entwicklung des Whiskys und ebneten somit den Weg für seinen weltweiten Siegeszug. Im Jahre 1801 legten die beiden Chivas-Brüder, die bis zu diesem Zeitpunkt ein exklusives Feinkostgeschäft an der Nordküste Schottlands betrieben, mit dem Blenden hochwertiger Malt- und Grain-Whiskys verschiedener Jahrgänge den Grundstein für ein Verfahren, mit dem sie einen Premium Blended Scotch Whisky entwickelten, der sie nicht nur zum königlichen Hoflieferanten der Queen avancieren, sondern der auch weltweit Genießer auf den schottischen Whisky aufmerksam werden ließ. Auch heutzutage läßt die Whiskymarke aufhorchen. Zum diesjährigen Weihnachtsfest kooperiert Chivas mit Star-Designer Dan Funderburgh. Der Amerikaner kreierte in seinem unvergleichlichen Stil eine edle Geschenkbox. Drei Leser von Le Gourmand – Das Genießer-Magazin haben jetzt zum 1. Advent 2011 die Möglichkeit je eine Flasche Chivas 12 year old in dieser Geschenkebox zu gewinnen.

CHIVAS Geschenkbox Dan FunderburghKürzlich hatte ich bereits hier über das exklusive Design der neuen Geschenkbox von Chivas Whisky in Kooperation mit Dan Funderburgh berichtet.

Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelten die schottischen Whiskyproduzenten das Verschneiden oder auch „Blenden“, um die gehaltvollen Geschmacks- und Aromastoffe des Malts durch das Mischen mit Grain Whisky weicher zu machen. In der feinen Abstimmung von nicht selten 30 bis 40 verschiedenen Single Malt und Grain Whiskys liegt das Geheimnis ihres unverwechselbaren Geschmacks. So wird Chivas 12 year old von Master Blender Colin Scott aus über 40 edlen Whiskys komponiert, von denen der Jüngste mindestens 12 Jahre alt ist.

Drei meiner Leser können jetzt sofort je eine Flasche Chivas 12 year old gewinnen – sie müssen nur eine Frage per E-Mail beantworten: (mehr…)

Schottenhamel: 15 Gänge Menü zum Pinakothek-Kunstevent „PIN“

Zum „PIN“ Fest am 19. November 2011 in der Pinakothek der Moderne in München gibt es gastronomische Highlights. Für das leibliche Wohl der mehr als 1.000 hochkarätigen und kunstinvolvierten Gäste der deutschlandweit größten privaten Förderaktion für eine einzelne Kunstinstitution ist Schottenhamel Catering um Michael P. Schottenhamel verantwortlich. Doch leider geht aus den mir vorliegenden Infos nicht hervor, ob das 15-Gänge-Menü als gesetztes Essen oder als „flying buffet“ gereicht wird.

Schottenhamel Catering Küchenchef Philipp Bergk sammelte seine Erfahrungen bei Eckart Witzigmann, Otto Koch, Stefan Marquard und Frank Heppner. Um den Geschmack der Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Medien zu treffen, kombinieren die Köche vom Schottenhamel Catering Bodenständiges mit asiatischer, europäischer bis mediterraner Küche. Die hochwertigen Gerichte werden frisch zubereitet, sind international, kreativ und abwechslungsreich. (mehr…)

HOPAG: Matthias Niemeyer unterstützt Umwandlung in eine REIT-AG

HOPAG Matthias NiemeyerDie HOPAG Hotel Property AG – eine Tochtergesellschaft der immobilien-experten-ag – mit Sitz in Berlin hat Matthias Niemeyer in ihren Aufsichtsrat gewählt. Damit tritt Niemeyer, der seit 20 Jahren im Hotelimmobiliengeschäft tätig ist, die Nachfolge von Rainer Frohne an. Der 74-jährige legte sein Mandat aus Altersgründen nieder.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Matthias Niemeyer“, sagt Rolf Lechner, Vorstand der HOPAG. „Er wird uns vor allem bei der Umwandlung der HOPAG in eine REIT-AG und beim Aufbau eines Hotelimmobilien-Portfolios unterstützen“. Wie Le Gourmand bereits hier berichtete, soll die Gesellschaft bis 2014/15 in eine REIT-AG umgewandelt und an die Börse gebracht werden. Es handelt sich damit um den ersten deutschen Hotel-REIT in Vorbereitung. (mehr…)

Lawinen aufgepasst: München informiert sich beim Lawinenabend

Alpen und Lawinen – leider gehört beides zusammen. Jedes Jahr werden in den Bergen Menschen verschüttet, manche werden gerettet, zuviele sterben. In Bayerns Landeshauptstadt München gibt es viele Bergsteiger. Nicht nur, weil es extra Kurse an den Münchner Hochschulen gibt, sondern natürlich auch, weil die Alpen so dicht an über 1 Mio. Einwohner liegen. Darum wird erstmals in der deutschen Bergsteiger-Hauptstadt München, der Münchner Lawinenabend präsentiert. Europas beste Lawinenexperten stellen am 03.12.2011 im kleinen Festsaal des Paulaner am Nockherberg ihre Thesen der „10 entscheidenden Lawinenmuster“ vor und geben reichlich Anwendertipps für einen sicheren Winter.

Rudi Mair und Patrick Nairz haben bereits letzten Winter mit ihrem Buch „Lawine“ für Furore gesorgt. Die beiden Lawinenexperten kommen darin zu dem Schluss, dass es 10 entscheidende Gefahrenmuster gibt, die für die meisten Lawinenunfälle verantwortlich sind. Ihre Theorie findet sich ab dem kommenden Winter im Tiroler Lawinenlagebericht wieder: Neben den bewährten Informationen erfolgt künftig ein Hinweis auf das aktuell vorherrschende Gefahrenmuster. (mehr…)

Le Gourmand Gewinnspiel: 5×2 Freikarten für die Gourmetmesse Vinalia in Bremen zu gewinnen

Vinalia 2011 LogoHanseaten sind Genießer – und können jetzt noch schnell Eintrittskarten für Bremens Genußmesse gewinnen. Am 12. und 13. November präsentiert sich das Swissôtel Bremen als Gourmetmarktplatz par excellence. Unter dem Motto „Wein, Genuss und Lebensart“ steht dieses Wochenende mit der „Vinalia“ ganz im Zeichen gehobener Gaumenfreuden.

Die Vinalia Gourmet-Messe in Bremen ist eine Wein- & Genussmesse. Das „Netzwerk für Genießer“, wie die Vinalia auch genannt wird, avancierte in den letzten Jahren zu einer Institution für Kenner und Liebhaber anspruchsvoller Weine. Wenn am zweiten Novemberwochenende die Messe ihre Pforten im Swissôtel Bremen öffnet, können sich all diejenigen, die Lust auf Wein, Genuss und eine besondere Lebensart haben, zwei Tage lang ihren kulinarischen Gelüsten hingeben.

Fünf meiner Leser können jetzt sofort Tickets für zwei Personen gewinnen – sie müssen mir nur per E-Mail eine Frage beantworten und ihre Adresse zusenden. Die ersten 5 gewinnen. (mehr…)

Gault Millau WeinGuide 2012: Matthias Müller ist Deutschlands Winzer des Jahres

Gaul Millau Wein 2012Aus Spay am Mittelrhein kommt er: Laut den Kritikern vom Gault Millau WeinGuide Deutschland 2012 ist der „Winzer des Jahres“ Matthias Müller. Wie die dpa meldet, lobte die Redaktion besonders die Rieslinge des Weingutes in einem der kleinsten Anbaugebiete Deutschlands.

„Aufsteiger des Jahres“ wurde Stephan Attmann vom Pfälzer Weingut von Winning in Deidesheim. Diesem haben Diebe kürzlich erst Wein im Wert von ca. 100.000 Euro geklaut – mit einem Vollernter aus dem Weinberg heraus (siehe SZ-Magazin). Die „Entdeckung des Jahres“ habe die Redaktion in Württemberg gemacht, und zwar bei den Weingärtnern in Cleebronn-Güglingen. (mehr…)

Guide Michelin 2012: Berlin vor München und Hamburg; BaWü vor Bayern und mehr Sterne als je zuvor

cover michelin deutschland 2012Die Gastronomie als Spiegel der Stadt: je cooler und angesagter die Stadt ist, umso mehr Sterne-Restaurants hat sie. Dieses Fazit könnte man ziehen, wenn es nach den aktuellen Sternen geht, die der Guide Michelin für 2012 vergeben hat. Doch gilt dies auch für den Reichtum, das Einkommen der Bewohner? Berlin ist nun die Stadt mit den meisten Sternerestaurants (13), vor München (11), und Hamburg (9). Auch bezogen auf die Zwei-Sterne-Restaurants führen Berlin und Sylt jetzt mit je 3 Gourmet-Tempeln vor München, Hamburg, Köln und Lübeck mit je 2. Bei den Bundesländern liegt Baden-Württemberg weiterhin vorn, mit 61 Sterne-Restaurants vor Bayern (40) und Nordrhein-Westfalen (38). Im Osten führt Mecklenburg-Vorpommern mit jetzt sieben Sterne-Restaurants. Die Zahl der Sterne-Restaurants stieg insgesamt von 237 auf 249. Auch die Gruppe der Restaurants, die sorgfältig zubereitete preiswerte Mahlzeiten anbieten und im Bib Gourmand aufgeführt sind, vergrößerte sich von 386 auf 431.

Die Neueinsteiger und Gewinner stehen hier, die Verlierer stehen hier.

Alle Sterne-Restaurants 2012 in Deutschland (nach Städten sortiert):

Die Hoffnungsträger für 1 Stern:

  • Düsseldorf: Monkey’s West; Penzhorn, Christian
  • Greifswald: Le Croy; Frank, Stefan
  • Leer: Perior; Richter, Christian
  • Schalksmühle: Landhaus Steinbeisser; Salzmann, Manfred

Drei Sterne:

  • Baiersbronn: Restaurant Bareiss Lumpp, Claus-Peter
  • Baiersbronn: Schwarzwaldstube Wohlfahrt, Harald
  • Bergisch-Gladbach: Vendôme Wissler, Joachim
  • Mannheim: Amador Amador, Juan
  • Osnabrück: La Vie (neu) Bühner, Thomas
  • Perl: Victor’s Gourmet-Restaurant Schloss Berg Bau, Christian
  • Saarbrücken: GästeHaus Erfort, Klaus
  • Wittlich/Dreis: Waldhotel Sonnora Thieltges, Helmut
  • Wolfsburg: Aqua Elverfeld, Sven

Zwei Sterne:

  • Aschau im Chiemgau: Restaurant Heinz Winkler; Winkler, Heinz; Brandl, Stefan
  • Augsburg: August Grünwald, Christian
  • Baden-Baden: Brenners Park-Restaurant Krolik, Andreas
  • Bergisch-Gladbach: Gourmetrestaurant Lerbach Henkel, Nils
  • Berlin: Fischers Fritz Lohse, Christian
  • Berlin: Lorenz Adlon (neu) Otto, Hendrik
  • Berlin: reinstoff (neu) Achilles, Daniel
  • Bernried Kreis Deggendorf: Schwingshackl ESSKULTUR (neu) Schwingshackl, Erich
  • Cuxhaven: Sterneck Kebschull, Markus
  • Dorsten: Rosin (neu) Rosin, Frank; Engelke, Oliver
  • Düsseldorf: Im Schiffchen Bourgueil, Jean-Claude
  • Essen: Résidence Bühler, Berthold; Bach, Henri
  • Glücksburg: Meierei Dirk Luther Luther, Dirk
  • Hamburg: Haerlin (neu) Rüffer, Christoph
  • Hamburg: Jacobs Restaurant (neu) Martin, Thomas
  • Köln: La Vision (neu) Horberth, Hans
  • Köln: Le Moissonnier Menchon, Eric
  • Königstein im Taunus: Villa Rothschild Kempinski Rainer, Christoph
  • Leipzig: Falco Schnurr, Peter Maria
  • Lübeck: Buddenbrooks (neu) Scharrer, Christian
  • Lübeck: La Belle Epoque Fehling, Kevin
  • München: Dallmayr Urbansky, Diethard
  • München: Tantris Haas, Hans
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler: Steinheuers Restaurant Zur Alten Post Steinheuer, Hans Stefan
  • Nürnberg: Essigbrätlein Köthe, Andree; Ollech, Yves
  • Bad Peterstal-Griesbach: Le Pavillon Herrmann, Martin
  • Rottach-Egern: Gourmetrestaurant Überfahrt Jürgens, Christian
  • Sylt/List: La Mer (neu) Zier, Sebastian
  • Sylt/Munkmarsch: Fährhaus Pape, Alexandro
  • Sylt/Rantum: Söl’ring Hof King, Johannes; Sandej, Andreas
  • Trier: Becker’s Becker, Wolfgang
  • Wernberg-Köblitz: Kastell (neu) Kellermann, Thomas

Ein Stern:

Die vielen Restaurants, die einen Stern im neuen Guide Michelin 2012 erhalten haben, entnehmt bitte diesem pdf, das ich hier zum herunterladen bereit stelle.

Guide Michelin 2012: Die Verlierer werden angeführt von Nils Henkel

cover michelin deutschland 2012Insgesamt 13 Sterne wurden im «Michelin» gestrichen – manche, weil die Restaurants schlossen, andere wegen gesunkener Leistung. Dabei verlor das «Hummer-Stübchen» in Düsseldorf den zweiten Stern. Im allgemeinen Aufwärtstrend ist die Abwertung für den 42 Jahre alten Nils Henkel in Bergisch Gladbach besonders bitter. Der Nachfolger von Altmeister Dieter Müller im «Schlosshotel Lerbach» nennt sich «Gourmet-Architekt». Doch konnte sein neues Konzept «Pure nature» mit kreativ angerichteten besten Naturprodukten die Tester nicht voll überzeugen. Die Abwertung eines bekannten Vertreters der jungen deutschen Köchegeneration ist keine leichte Entscheidung. Henkels Nachbar Joachim Wissler in Bergisch Gladbach steht weiter in der Riege der neun Drei-Sterne-Köche in Deutschland.

Von 3 Sternen auf 2 abgestürzt:

  • Gourmetrestaurant Lerbach; Nils Henkel, Bergisch-Gladbach

Von 2 auf 1 gefallen:

  • Hummer-Stübchen; Düsseldorf

Von 1 Stern auf 0 degradiert:

  • Kameha Suite – Next Level; Frankfurt am Main
  • Osteria Enoteca; Frankfurt am Main
  • Hinterding; Lengerich
  • Amesa; Mannheim (das Lokal wurde ersetzt durch das Drei-Sterne-Restaurant «Amador», das von Langen nach Mannheim umzog)
  • PUR; Urbar

Geschlossen:

  • Charlemagne (vorher: 1 Stern); Aachen
  • Maurice (1); Dresden
  • Tafelhaus (1); Christian Rach, Hamburg
  • Capricorn [i] Aries Restaurant (1); Köln
  • Bel Etage (1); Marburg
  • Tschiffik, (1; neues Konzept); Zweibrücken

Guide Michelin 2012: Hier strahlen die Sterne über Deutschland

cover michelin deutschland 2012Gewinner und Verlierer sowie Überraschungen – jetzt stehen sie alle fest. Der Guide Michelin gab bekannt, wer im Jahr 2012 wieviele Sterne über sein Restaurant hängen darf.
Laut Michelin Mitteilung sind dies die Gewinner eines neuen bzw. zusätzlichen Sternes:

Drei Sterne:

Zwei Sterne:

Ein Stern:
(mehr…)

junge frank’n: Degustation des deutschen Primeurs auf Münchens Viktualienmarkt am 09.11.2011

Junge Franken - Degustation München ViktualienmarktEs muss nicht immer Beaujolais sein. Der Primeur aus dem Frankenland nennt sich kurz und knackig „junge frank’n„. Obwohl ja „franggn“ passender wäre… Eine Woche bevor die berühmten französischen Jungweine präsentiert werden dürfen, gibt es schon erste deutsche Tropfen dieses Jahres zu degustieren. Am Mittwoch, dem 9. November, um 13 Uhr, treffen die ersten bayrischen Weine des Jahrgangs 2011 im Herzen der Landeshauptstadt ein, wo die Münchner sie gratis probieren können. Der neue Jahrgang präsentiert sich mit pikant-frischem Müller-Thurgau, fruchtigem Rotling und saftig-samtigem Rotwein.

Wo?
– im Biergarten des Pschorr vor der Schrannenhalle,
– am Tretter-Standl mitten auf dem Markt,
– bei Retters Weinschmecker, Frauenstraße 12.

Auf einem roten Traktor, in Begleitung von sechs fränkischen Weinprinzessinnen, fährt Andreas Oehm, Vorstand der Winzergemeinschaft Franken, auf dem Viktualienmarkt vor, um die ersten bayrischen Weine des Jahrgangs 2011 zu präsentieren. (mehr…)

Le Gourmand Gewinnspiel: 5 x 2 Freikarten für die Kölner Reisemesse zu gewinnen

IKR Koelner Reisemesse LogoAuch NRW braucht eine Reisemesse. In den letzten Jahren wurde dies sowohl von Messeveranstaltern wie auch von den vielen grossen Städten des Ballungsgebietes zwischen Rhein und Ruhr erfolgreich ignoriert. Köln hatte mal eine Reisemesse, die allerdings vor vier Jahren eingemottet wurde. War es, weil zu wenige Besucher kamen oder weil der Veranstalter andere Prioriäten hatte? Ich weiss es nicht. Jetzt gibt es sie wieder. Die Kölner Reisemesse findet am ersten Adventswochenende vom 25. bis 27. November 2011 in der Koelnmesse statt. Die 21. IKR knüpft an eine 20-jährige erfolgreiche Tradition der Reisemesse in Köln an. Mit neuem Konzept, kompakt und klar strukturiert, präsentieren sich in Halle 9 mehr als 120 Aussteller auf einer Fläche von fast 14.000 Quadratmetern. Die Veranstalter erwarten 25.000 Besucher aus dem Rhein-Ruhr-Raum. Ganz schnelle Leser können bei mir Eintrittskarten gewinnen. Ich verlose 5 x 2 Freikarten.

Die Gastgeberin der Reisearena wird Marijke Amado. Sie stellt an den drei Messetagen einige Höhepunkte der Veranstaltung vor und führt durch das Programm mit vielen Vorträgen und Diskussionen. Die 57-Jährige hat praktisch ein Heimspiel. Denn die Niederländerin begann ihre Deutschland-Karriere in den 80er Jahren in Köln beim legendären WWF-Club des WDR. Bekannt ist sie außerdem durch die RTL-Sendung Mini Playback Show.

Fünf meiner Leser können jetzt sofort Tickets für zwei Personen gewinnen – sie müssen mir nur per E-Mail eine Frage beantworten und ihre Adresse zusenden. Die ersten 5 gewinnen. (mehr…)

AICR Deutschland: Jahrestreffen und Wettbewerb „Receptionist of the Year 2011“ in Köln

AICR LogoAm 05. und 06.11.2011 findet der diesjährige Wettbewerb „Receptionist of the Year 2011“ im Excelsior Hotel Ernst in Köln statt. Es treten dieses Jahr, in dem von der AICR Deutschland veranstalteten Wettbewerb, sechs Kandidatinnen und Kandidaten an, welche bei Fachfragen zum Bereich Front Office- und Revenue Management sowie bei Rollenspielen ihr Fachwissen unter Beweis stellen müssen.

AICR bedeutet „amicale internationale des sous-directeurs et chefs de réception des grands hotels“ und ist der Verband bzw. die freundschaftliche Vereinigung aller Empfangschefs und stellvertretender Direktoren im Logisbereich. Gegründet wurde die Vereinigung 1964 in Frankreich. Die AICR Deutschland wurde 1974 ins Leben gerufen. Inzwischen ist die AICR in zwölf Ländern vertreten und expandiert ständig.

In der Jury vertreten ist auch Cosima Sendker, die Vorjahresgewinnerin, welche im Januar 2011 Deutschland beim Internationalen Wettbewerb um die David Campbell Trophy in Christchurch, Neuseeland, vertreten hat und dort den 4. Platz erreicht hat. Der Gewinner / die Gewinnerin des diesjährigen Wettbewerbes wird im Januar 2012 beim Internationalen Wettbewerb in Prag für Deutschland an den Start gehen. (mehr…)