Pfifferlingspfanne: Reherl mit Speck und Tomaten

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Pfifferlingspfanne_Aug2012_02
Sommerzeit ist Pfifferlingszeit. Diese leckeren Pilze gibt es leider immer nur eine viel zu kurze Zeit. Bei Preisen um 25 Euro/Kilo für bayerische Pfifferlinge, die hier Reherl genannt werden, kann sich das auch nicht mehr jeder wirklich leisten. Ich konnte kürzlich auf meinem Wochenmarkt nicht widerstehen und musste einfach zugreifen.

Frische Pfifferlinge entfalten ihre volle Geschmacksvielfalt mit nur wenig anderen Zutaten in der Pfanne. Also auf geht’s, heute gibt es eine Pfifferlingspfanne. Was brauchen wir dafür?

[ad name=“Google Adsense“]

Pfifferlingspfanne_Aug2012_01

Pfifferlingspfanne für 2 Personen
Zutaten:

  • 200-300g Pfifferlinge
  • 1 dicke Scheibe Bauchspeck
  • 1 Zwiebel oder Schalotte
  • 8 Kirschtomaten halbiert
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl, Pfeffer
  • 1 Schuß Weißwein

Zubereitung:

  • Die Zwiebel und den Speck in kleine Würfel schneiden.
  • In etwas Olivenöl die Zwiebel anschwitzen. Anschliessend den Speck hinzugeben und langsam anschwitzen.
  • Die Pfifferlinge von Erde befreien.
  • Dann die Pfifferlinge in die Pfanne hinzugeben und langsam anschwitzen.
  • Mit dem Saft einer halben Zitrone und 1 Schuß Weißwein kurz ablöschen und einreduzieren lassen.
  • Anschließend halbierte Kirschtomaten hinzufügen und kurz mitbraten.
  • Mit Pfeffer würzen, Salz ist nicht nötig, da der Speck genügend Salz mitbringt.
  • Die Pfanne vom Feuer nehmen.
  • Das Bund glatte Petersilie fein hacken und abschliessend hinzugeben. Kurz mitziehen lassen.
  • Dann schnell servieren.

Variation:
Rühreier passen dazu sehr gut.
Wer es etwas „sanfter“, dafür auch gehaltvoller mag, der kann etwas Crème fraîche bzw. Schmand untermischen.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: