GAP

Robert Basic: Abschied vom Blogger-Urgestein

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Cycladia_3_SeaJet_Ferry_Mai_2011_011

Mensch Robert. Was machst Du für Sachen? Letzte Woche hast Du uns alle geschockt mit Deinem Bericht über Deinen Herzinfarkt. Jeden Tag hast Du uns dann wissen lassen, wie es Dir geht. Auf Facebook wurden wir fast minutiös über Deinen Stent, Deine Probleme mit den Medikamenten, aber auch über Deine Genesung informiert. Dein letzter Post auf Deinem Facebook-Profil besagt, dass Du raus kommst aus dem Krankenhaus. Und jetzt? Hört Dein Herz auf zu schlagen. Gute Reise, mach’s gut! Und DANKE für alles!

Cycladia_4_Katikies_Sun_Rock_Hotel_Mai_2011_015

Unser erstes Treffen hast Du noch nicht mal bemerkt und ich fand Dich ziemlich arrogant. Genau 10 Jahre ist es her: Beim Barcamp München 2008 (BerichtFotos ) warst Du der grosse deutsche A-Blogger, der Zampano, der absolute King. Jeder kannte Dein Blog Basic Thinking. Jeder wollte in Deinem Sonnenschein etwas von Deiner Erleuchtung abhaben. Ich hingegen hatte erst zwei Jahre zuvor mit Le Gourmand – Das Geniesser-Magazin angefangen, dies Blog steckte noch in den Kinderschuhen. Doch das war es nicht. Am Abend nach den Sessions ging es noch in eine Münchner Kneipe. Und dort wollte der Zufall, dass wir nebeneinander sassen, wenn auch in unterschiedlichen Gruppen. Du warst links von mir, zu der Gruppe links gewandt und hast mir Deine Kippe permanent vors Gesicht gehalten. Für mich als absoluter Nichtraucher war das nicht so prall. Ich wollte Dich nicht anquatschen, so wie alle anderen. Ich hab das ganze als etwas arrogant und affektiert abgehakt und mich lieber mit den Leuten zu meiner rechten Seite unterhalten. Doch: So kann man sich irren.

Cycladia_7_Katamaran_Sailing_Mai_2011_113

Drei Jahre später waren wir gemeinsam auf Reisen. Eine Bloggerreise – lange bevor alle Destinationen, Hotels und PR-Agenturen mit Bloggerreisen anfingen. Vielleicht nicht DIE allererste Bloggerreise, so doch aber bestimmt eine der allerersten deutschen Bloggerreisen für eine touristische Destination. Bis dahin war ich immer mit anderen Journalisten, vornehmlich Print-Kollegen verreist. Wir verbrachten ein paar wunderschöne Tage in Athen und auf Santorini. Organisiert war die Cycladia-Tour von Karlos, einem Wiener Griechen und Inhaber der Agentur Mozaik, und Oliver Gassner. Ausserdem waren dabei u.a. eben Robert BasicJan Theofel, Chris Heil, Nicole J. Männl Jodeleit und Thang Dai. Achja, und das Schaf Paul.

Cycladia_7_Katamaran_Sailing_Mai_2011_007

Ich habe Dich in diesen Tagen so richtig kennengelernt. Ein sympathischer, intelligenter, hilfsbereiter Kerl, der schon einiges erlebt hatte und der auch ganz offensichtlich noch eine spannende Zukunft vor sich hatte. Ein Technik-Freak, der überall kritisch alle Möglichkeiten der modernen Medien ausprobierte. Ich habe Dich als Visionär, als Evangelist, als echt coolen Typen kennengelernt. 

Danach haben wir uns nochmal beim Castlecamp 2012 auf der Burg Kaprun getroffen, als Du mehr oder weniger zufällig zu diesem touristischen Barcamp gekommen bist. Auch da war Deine Anwesenheit, waren Deine Beiträge ein Gewinn. Du hast deutschlandweite Berühmtheit erlangt, als Du Dein Blog Basic Thinking über eBay verkauft hast. Du hast Buzzriders gestartet. Du hast exzellente Beiträge auf Twitter und Facebook geschrieben, zu den verschiedensten Themen. E-Mobility, Autonomes Fahren, eigentlich alles rund ums Auto, der Dieselskandal und die Lösungsversuche der Autohersteller, all‘ das lag Dir in den letzten Jahren sehr am Herzen. Du hast umfangreiche Berechnungen erstellt und Deine Leser wissen lassen, dass so manches Versprechen der deutschen Automobilhersteller nicht ganz realistisch sind. Für mich gefühlt warst Du ein grosser Freund von Mercedes-Benz, was ich auch absolut nachvollziehen kann. Außerdem hast Du Deine Artikel auf Deinem eigenen Blog robertbasic.de gebracht. Vor wenigen Wochen erst hast Du die Plattform mobilegeeks verstärkt. 

Seit unserer Santorini-Reise hatten wir einen guten Kontakt, wenn auch nur via Chat. Du hast sehr gute Tipps, gute Kommentare gegeben. Ich habe es sehr geschätzt, mit Dir über manche Dinge mich auszutauschen. Du warst, nein Du bist weiterhin das deutsche Blogger-Urgestein, ein Dinosaurier. Einer, dem viele zugehört haben. Letzte Woche hast Du einen Herzinfarkt knapp überlebt. Wir haben uns alle gefreut, dass es Dir langsam besser ging. Und dann bleibt Dein Herz einfach so stehen. Deine Stimme wird uns allen nun fehlen. 

Cycladia_7_Katamaran_Sailing_Mai_2011_112

Tschüß Robert! Ich wünsche Dir eine schöne, letzte Reise! Ruhe in Frieden!

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: