Sonne, Schnee und Meer: Pierre & Vacances im Winter

Im Design wie auch in den Angeboten präsentiert sich der aktuelle p&v-Winterkatalog 2007/2008 in frischem Glanz: Eine Auswahl von 43 Residenzen in elf Skigebieten der Französischen Alpen sowie acht Feriendörfer und Residenzen am Atlantik, der Côte d’Azur und auf den französischen Antillen sind in dieser Saison im Katalog der Nummer 1 für Feriendörfer und Apartments zu finden. 13 Stadthotels laden im Winter zu City-Trips nach Paris und Rom. 15 Residenzen in den Skigebieten sind renoviert, das Serviceange­bot wie Wireless-Lan, Baby Sets und DVD-Verleih ist gegenüber dem Vorjahr stark erweitert.


Deutsche p&v-Gäste profitieren von den unterschiedlichen Ferienterminen in Deutschland und Frankreich. So fallen zum Beispiel die aufgrund der Schulferien in vielen deutschen Bundesländern sehr beliebten Termine um Karneval (02. bis 09. Februar) oder die Karwoche vom 15. bis 22. März 2008 bei p&v nicht in die Hauptsaison. Frühbucherrabatte

von bis zu 20 Prozent, Gratisnächte wie 7=8 sowie bis zu 30 Prozent Ermäßigung auf Skipässe und das Ausleihen von Ski-Snowboard-Ausrüstungen vor Ort machen den Urlaub in vielen Residenzen und zu ausgesuchten Terminen ebenfalls günstiger.
Auf der Homepage www.pv-holidays.de finden Kunden weitere Angebote und Anlagen aus dem p&v-Portfolio, die nicht im Katalog präsentiert werden.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: