Dolce: In nur 26 Tagen zum Qualitätssiegel

Dolce Bad Nauheim Certified Conference Hotel Seit 1. Oktober 2007 ist das Tagungs­­hotel Dolce Bad Nau­heim eines von bisher 138 „Cer­ti­fied Con­fe­rence Hotels“ in Deutschland. General Ma­na­ger & Regional Area Director Germany Michel Pro­­kop ist stolz darauf, dass sein Haus in nur 26 Ta­gen erfolgreich zertifiziert wurde. „Nor­maler­weise ver­ge­hen von der An­tragstellung bis zur Ver­gabe des Siegels zwischen 80 und 120 Ta­gen“, bestätigt Prüfer Holger Leisewitz, der das Au­dit durch­führte.

Für das Siegel Certified Con­fe­ren­ce Hotel müssen die Anwärter analog zu einer um­fangreichen Checkliste 67 definierte Qua­­­li­täts-, Komfort- und Servicekri­terien er­fül­len. Diese wurden von den Ini­tiatoren – dem Ver­band Deut­sches Reise­mana­gement e.V. (VDR), Deut­­sche Gesell­schaft für Ver­bands­manage­ment e.V. (DGVM), Ger­man Con­ven­tion Bureau e.V. (GCB) und der Ver­eini­gung Deut­scher Veranstal­tungs­or­ga­nisa­toren e.V. – in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel­ver­band Deutschland (IHA) entwickelt.

Mit 99 Prozent ins Qualifying

Die gefor­derten VDR-Standards konnte das Ho­tel Dolce Bad Nauheim be­reits zu 99 Pro­zent im Vorfeld seiner Bewerbung erfüllen. Plus­punkte, die über den Anfor­derungskatalog hi­nausreichen, sind zudem die individuelle Be­treuung der Ver­an­stal­­­tung durch einen Con­fe­rence Planer im Hau­se, das ei­ge­ne his­torische Ju­gend­stiltheater mit 700 Plät­zen sowie viel­fältige Team­buil­ding­programme.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: