Restaurants in München: Kneipensterben in München

Last Updated on

Kurz vermeldet: Nachdem das traditionelle Atzinger schon geschlossen hat und derzeit umgebaut wird, geht das Kneipensterben in München weiter. Mit der „Schwabinger 7 ist“ eines der berühmtesten Traditionslokale verschwunden. Diese dunkle Kaschemme in der Feilitzstrasse war immer noch für ein Absackerbier gut. Jetzt verschwinden auch die „Koralle“ und das „Kings and Queens“ am Sendlinger Tor.

Bleibt einem bald nur noch die Wahl zwischen dem Wirtshaus zur Bretzn und dem Haus der 111 Biere? Was ist los mit Münchens Kneipen? Alles nur wegen des Rauchverbotes? Oder gehen die Münchner einfach nicht mehr aus und wenn, dann halten sie ihren Geldbeutel geschlossen?

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:


Comments
  1. Warum hat das Kings&Queens denn geschlossen?

    In der Schabinger 7 war ich vorgestern – also gerade ist sie noch auf…

    POSTED BY: flo 18. August 2008 at 20:1824

  2. Warum hat das Kings&Queens denn geschlossen?

    In der Schabinger 7 war ich vorgestern – also gerade ist sie noch auf…

    POSTED BY: flo 18. August 2008 at 21:1824

  3. Das Kings & Queens http://www.kingsandqueens-online.de hat laut Inhaber Oliver Röske für immer geschlossen, zieht auch nicht um und macht auch nicht an der Stelle mit anderem Namen und anderem Konzept auf.
    Zu den Gründen will er vorerst keine Angaben machen, doch er sagt: „In einem Monat sieht das vielleicht anders aus.“ Nur soviel verrät er: „Das Rauchverbot und die daraus resultierenden Umsatzverluste haben es nicht gerade einfacher gemacht.“ – Schauen wir also mal, ob und was in einem Monat für eine Antwort kommt.

    POSTED BY: Götz A. Primke 19. August 2008 at 09:1524

  4. Das Kings & Queens http://www.kingsandqueens-online.de hat laut Inhaber Oliver Röske für immer geschlossen, zieht auch nicht um und macht auch nicht an der Stelle mit anderem Namen und anderem Konzept auf.
    Zu den Gründen will er vorerst keine Angaben machen, doch er sagt: „In einem Monat sieht das vielleicht anders aus.“ Nur soviel verrät er: „Das Rauchverbot und die daraus resultierenden Umsatzverluste haben es nicht gerade einfacher gemacht.“ – Schauen wir also mal, ob und was in einem Monat für eine Antwort kommt.

    POSTED BY: Götz A. Primke 19. August 2008 at 10:1524

  5. Also die Koralle macht bald wieder auf . Unter neuer Führung an einen anderen Platz . Schöner besser …..und wieder mit Rauch !

    POSTED BY: King of the Night 16. September 2008 at 08:0227

  6. Also die Koralle macht bald wieder auf . Unter neuer Führung an einen anderen Platz . Schöner besser …..und wieder mit Rauch !

    POSTED BY: King of the Night 16. September 2008 at 09:0227

Leave a comment