Wander-Datenbank: Das Schmallenberger Sauerland interaktiv erlaufen

Schmallenberger WanderDatenbankMit 116 bzw. 360 Touren wartet das Wander-Informations-Systems des Schmallenberger Sauerlandes, der Ferienregion Eslohe und der Sauerländer Wandergasthöfe gleich zum Start in der interaktiven Wandertouren-Datenbank auf. Die Datenbank ist auf den beiden Webseiten www.wandergasthoefe.de und www.schmallenberger-sauerland.de zu erreichen. Wie lange oder wie viele Kilometer wollen Sie laufen? Wollen Sie dabei lieber entspannt spazieren, oder möchten Sie Höhenmeter sammeln? Wo möchten Sie am liebsten wandern? Und spielt bei Ihrer Entscheidung für eine Tour die Bewertung dieser Tour durch andere eine Rolle? Die neue Wandertouren-Datenbank macht es Wanderern leicht, für sie optimale Routen im Land der tausend Berge zu finden. Wer will, reduziert seine Sucheingabe auf einen einzelnen Ort, Berg oder sonstigen bekannten Namen.

Die meisten wünschen eine schnelle, umfassende Information, die Lage, Länge, Gehzeit, Anspruch und diverse andere Faktoren berücksichtigt. Eine weitere wichtige Rolle spielt die Beliebtheit einer Tour. In Zeiten von Web 2.0 und einer oft entscheidungsbeeinflussenden Nutzung von Bewertungsportalen haben die Betreiber jede Tour bewertbar gemacht und werden aus den Bewertungsergebnissen eine dynamische Darstellung der beliebtesten Touren generieren, die in Kürze auch Textkommentare zur abgelaufenen Tour durch die jeweils bewertende Person erlauben soll.

[ad]
Speziell für die Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe bietet die neue Wandertouren-Datenbank Mehrwert: Sie verknüpft die typischen Online-Tour-Informationen kontextsensitiv mit der Infrastruktur am Wegesrand und erlaubt so die komplette Planung einer (Mehr-)Tagestour samt Einkehr bzw. Übernachtung. Das heißt: Jede Tour lässt sich in ihrer Detailansicht wahlweise auf Basis der Gelände-, Karten-, Satelliten- und Hybrid-Daten visualisieren und zeigt neben dem realen Verlauf der Tour in der Landschaft die in unmittelbarer Nähe liegenden Wandergasthöfe bzw. Unterkunftsbetriebe und Gastronomen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe.

Dazu kommen so genannte Wegepunkte. Diese markieren wichtige Orte und Plätze im Tourverlauf wie z. B. Aussichtspunkte, Dörfer, die passiert werden, Schutzhütten und Einkehrziele. Die Tourbeschreibung als solche umfasst einen Steckbrief zur Tour (Länge, durchschnittliche Gehzeit, Schwierigkeitsgrad), ein exaktes Höhenprofil, eine textliche Umschreibung inklusive Angaben zur Wegezeichnung im Gelände und für alle diejenigen, die mit GPS-Gerät laufen, die Tourdaten zum Downloaden.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: