The Address Dubai Mall: Luxushotel für insolvente Scheichs

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

The Address Dubai Mall.jpgWährend die Wirtschaftskrise sogar vor den ultrareichen Scheichs nicht Halt macht und in Dubai Rezession, Baustopp und Insolvenzen an der Tagesordnung sind, sollten dort auch die Hotelpreise fallen. Eine Möglichkeit für uns, dort günstig in Nobelherbergen abzusteigen. Seit kurzem hat eine weitere Edelherberge seine Türen für Gäste geöffnet: The Address Dubai Mall. Dieses Fünf-Sterne-Premium-Hotel ist direkt verbunden mit der Dubai Mall – dem weltweit größten Einkaufs- und Vergnügungszentrum.

Das dritte Haus im Portfolio der The Address Hotels & Resorts besticht durch spektakuläres, ellipsenförmiges Design und 244 elegante Zimmer und Suiten, die alle Blick auf das Stadtareal Downtown Burj Dubai bieten, das als das neue Herz der Stadt bezeichnet wird. The Address Dubai Mall unterstreicht seine unmittelbare Nähe zum Einkaufszentrum durch den neuen Service eines eigenen Fashion-Beraters und persönlichen Einkäufers.

[ad]

Das Hotel bietet eine Auswahl internationaler Küche. NA3NA3 wird bereits als eines der beliebtesten Restaurants für arabische Spezialitäten gehandelt. Amatista Lounge bietet eine Mischung aus arabischem und modernem Design; das Poolside-Restaurant Cabana überzeugt mit einer verführerische Auswahl an Cocktails und trendiger Musik; und Karat, die Lobby Lounge, ist ideal zum Entspannen geeignet. Ember, das Aushängeschild des Hotels, wird in Kürze eröffnet.

The Address Dubai Mall verfügt auch über einen luxuriösen Spa-Bereich mit einem Weltklasse -Angebot. Alle neun Behandlungsräume führen zu einem spektakulären Swimmingpool.

Das Hotel bietet ein komfortables Umfeld für Arbeitstagungen. Die sechs Veranstaltungs- und Tagungsräume können zwischen 15 und 40 Personen unterbringen und der Ballsaal bietet Platz für 650 Gäste.

Die Address Dubai Mall gesellt sich zu The Address Downtown Burj Dubai und The Palace – The Old Town, die beide von den Address Hotels + Resorts betrieben werden. Die Marke legt zudem mit Managementverträgen für Luxusimmobilien in Marokko und Frankreich bereits Referenzen für ihre internationalen Pläne vor.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dir gefällt der Artikel? Was ist Dir unsere Arbeit wert? Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin freut sich über Deine Spende via PayPal.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: