Deutsche gehen auf Kuschelkurs – Stofftiere beliebteste Urlaubsbegleiter

Landal GreenParks KuscheltierKuscheltiere stehen ganz oben auf der Hitliste der Dinge, die Familien aus den heimischen vier Wänden mit in den Urlaub nehmen. Zu diesem Ergebnis kam eine Erhebung von Landal GreenParks. Der Anbieter von über sechzig Ferienparks in sechs europäischen Ländern fragte knapp 100.000 Gäste: „Welche Gegenstände nehmen Sie bzw. Ihre Kinder von zu Hause mit, damit Sie sich im Urlaub wohlfühlen?“ 20 Prozent gaben die Stofftiere als wichtigstes Utensil an.

Mit 13 Prozent auf dem zweiten Platz landeten die Badesachen. Die Bronzemedaille ging an Bücher, die 12 Prozent der Befragten für unabkömmlich halten. Zu gleichen Anteilen – je neun Prozent – teilen sich Ferngläser und weitere Spielsachen den vierten Rang. Immerhin noch sechs Prozent der Familien möchten in den schönsten Tagen des Jahres nicht auf die Malausstattung ihres Nachwuchses verzichten.

[ad name=“Google Adsense“]

Zu den 68 Ferienparks von Landal GreenParks zählen 49 in den Niederlanden, sieben in Deutschland, drei in Belgien, einer in Tschechien, sechs in Österreich und zwei in der Schweiz. Die Palette der Unterkünfte umfasst insgesamt rund 11.000 Ferienhäuser und -wohnungen. Sieben der Parks bieten zudem Campingplätze und Luxus-Mobilheime. Landal verzeichnet jährlich rund zwei Millionen Gäste mit rund elf Millionen Übernachtungen.

Weitere Informationen hier. Buchungen auch über ITS und TUI.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: