Die Vielfalt Indiens bei Gebeco und Dr. Tigges

Der Reiseveranstalter Gebeco veröffentlicht eine neue Indien-Broschüre. Auf 40 Seiten werden 14 ausgewählte Rundreisen der Marken Gebeco Länder erleben und Dr. Tigges vorgestellt. Das Angebot reicht von günstigen Einsteigerreisen bis zu exklusiven Privatreisen. Bei vielen Reisen ist die Durchführung bereits ab zwei Teilnehmern garantiert. Termine gelten bis Mai 2012.

Pulsierende Metropolen einerseits, abgelegene Tempel und ländliche Dörfer andererseits – die Vielfalt des Subkontinents entdecken Rundreise-Gäste von Gebeco. Eine neue Rajasthan-Erlebnisreise widmet sich dem Norden Indiens besonders ausführlich: Die Gäste unternehmen einen Abstecher in das Aravalli-Gebirge und besuchen dort das Schloss Chattar Mahal.

[ad name=“Google Adsense“]

Bei einer Studienreise fernab bekannter Routen nähern sich die Reisenden der tiefen Spiritualität Indiens, besuchen ein Ashram und das Dalai Lama-Kloster in Dharamsala.

Privatreisen für zwei Personen bietet Gebeco Länder erleben durch Nord- und Südindien an. Dabei übernachten die Gäste in ehemaligen Maharaja-Palästen oder fahren auf einem Hausboot durch die Backwaters.

Eine Südindien-Reise mit Dr. Tigges führt durch tropisches Hügelland, zu Gewürzplantagen und an die Coromandel-Küste. Die Studienreisenden erleben den Kontrast von geschäftigen Hafenstädten und Jahrhunderte alten Pilgerzentren.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: