Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg: Deutschlands beste Event-Location bittet zum Tanz

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_22
Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_09
Umbauen, Renovieren, Verschönern lohnt sich. Dass es sogar mit einer Auszeichnung belohnt werden kann, zeigt das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg. Das Hotel hatte in den vergangenen Jahren viel Geld in die Hand genommen und sukzessive das Haus in vielen Bereichen auf den neuesten Stand gebracht. So wurden manche Etagen in schwächer gebuchten Monaten komplett geschlossen und die Zimmer renoviert. Auch der Veranstaltungsbereich glänzt jetzt. Die Grande Dame der Hamburger Luxushotellerie strahlt. Jetzt hat sie noch mehr Grund zur Freude: Das traditionsreiche Haus an der Binnenalster wurde am Samstagabend mit dem Location Award 2012 in der Kategorie Hotel-Eventlocation ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Beisein von 600 geladenen Gästen in der Ullstein-Halle im Verlagshaus von Axel Springer in Berlin statt.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_26„Diese Auszeichnung ist mittlerweile eine feste Größe in der Branche und für unser Haus ist es eine Ehre diesen Preis entgegen zu nehmen. Nach einer umfangreichen Renovierung in den letzten Jahren ist es uns gelungen die Tradition des Hauses mit internationalen Lifestyletrends zu verbinden und so eine facettenreiche Eventlocation zu erschaffen. Das Hotel Vier Jahreszeiten ist der perfekte Ort für jegliche Art von Veranstaltungen in Hamburg und wird durch diese Auszeichnung auch deutschlandweit das Interesse der Eventbranche wecken.“, so der Geschäftsführende Direktor Ingo C. Peters, der den Preis persönlich entgegen nahm.

[ad name=“Google Adsense“]

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_18
Bereits zum dritten Mal ehrte die locationportale GmbH die besten Veranstaltungsorte in Deutschland, unterteilt in zehn Kategorien – darunter Rubriken wie „Nachhaltigkeit & Innovation“, „Designlocation“, „Location für Großveranstaltungen“ oder „Historische Location“. Insgesamt bewarben sich 281 Anbieter und in einem offenen Online-Voting wurden zunächst pro Kategorie die drei Veranstaltungsorte mit den meisten Stimmen für den Award nominiert. Die Auswahl der Sieger lag schließlich bei einer neutralen Expertenjury. Neben den kategorie-spezifischen Merkmalen wurden auch übergreifende Faktoren wie zusätzliche Services für Veranstaltungen, Außenpräsentation, Nutzungsmöglichkeiten, Design, Logistik, Umweltverträglichkeit, Technik und Innovationsgrad bewertet.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_02
Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten ist ein Inbegriff europäischer Grandhotellerie und bietet ein Erlebnis von spektakulärem historischem Charme und großem Luxus.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_13
Das renommierte Hotel liegt direkt an der Binnenalster im Herzen von Hamburg, in unmittelbarer Nähe der exquisiten Shoppingeinrichtungen, der kulturellen und touristischen Sehenswürdigkeiten sowie nur wenige Schritte von dem Hamburger Messe- und Congress Centrum entfernt.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_11
Die 5 Veranstaltungsräume des Hotels bilden eine perfekt Symbiose aus hanseatischer Eleganz und State-of-the-Art Technik, inklusive Multi-Media System, Hitachi Deckenliftbeamer, höhenverstellbare Kronleuchter, mobile Bose Lautsprecher und einem innovativen LEDLichtkonzept. Komplett renoviert bieten sie einen beeindruckenden Rahmen für Veranstaltungen bis zu 600 Personen.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Restaurant Doc Chengs
Ein erstklassiges kulinarisches Profil zeichnet das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten als eine Institution in Sachen Gastlichkeit aus. Das Restaurant Haerlin wird seit 2011 mit zwei Michelin-Sternen gekrönt. Der Jahreszeiten Grill bietet nicht nur dem Gaumen Genuss – originales Art Déco umschmeichelt das Auge. Jung & dynamisch präsentiert sich das euroasiatische Restaurant Doc Cheng‘s, das aus Hamburg‘s Szenegastronomie nicht mehr weg zu denken ist. Abgerundet wird diese kulinarische Vielfalt von zwei Bars, der Condi Lounge sowie der klassischen Wohnhalle. Abgerundet wird das Portfolio durch den Vier Jahreszeiten Catering Service, mit dem das Haus auf eine jahrelange Erfahrung zurück blickt und seinen Gästen zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Ort ein ganz individuelles Event-Konzept umsetzt.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten 2009_05
Was mir persönlich an diesem klassischen Grand Hotel am besten gefällt, ist die Verbindung von Tradition und Moderne. Auf den ersten Blick sieht der Gast nicht, wie perfekt und behutsam moderne Elemente eingebaut sind. Denn gleichzeitig erhält das Haus die Relikte früherer Zeiten, wie etwa diese Lampen in den Zimmerfluren, die dem Etagenbutler bestimmte Nachrichten übermittelten. Oder auch die kleinen Zimmerschildchen auf dem Bild oben. Doch das wäre Material für einen weiteren Artikel =;)

Weitere Infos gibt’s hier.

Print Friendly, PDF & Email
Follow me:

Götz A. Primke

Herausgeber, Chefredakteur, Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger bei Le Gourmand - Das Geniesser-Magazin
Restaurantfachmann, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Journalist - und immer schon Geniesser. Feinschmeckender Vielfrass, viel essender Feinschmecker. Immer auf der Suche nach Genuss und Genüssen, Destinationen, Kulturen, Charakteren und Geschichten. Reisejournalist, Reiseblogger, Foodjournalist, Foodblogger.

Götz A. Primke did a complete hotel business apprenticeship in a 5 star hotel in Berlin and completed his university years at the university of applied sciences in Munich with a degree as Diplom-Betriebswirt in tourism economics. Following some years as editor in a german renowned hotel business magazine he started to work as freelance journalist, travel journalist, travel blogger, food journalist and food blogger. His articles are published in german newspapers, magazines, web-sites and on his own platform Le Gourmand http://www.legourmand.de/ . He writes about travel, destinations, hotels, restaurants, food & beverages, cooking, gourmandise cuisine and everything that tastes good.
Follow me: